• 10.02.2010
      23:00 Uhr
      Mosquito Coast - Reise in die Wildnis Spielfilm USA 1986 (The Mosquito Coast) | SWR Fernsehen BW
       

      Allie Fox ist ein leidenschaftlicher Erfinder. Eines Tages hat er genug von den alltäglichen Ungerechtigkeiten und den brutalen Klassenunterschieden in Amerika. Er beschließt, mit seiner Frau und seinen Kindern nach Mittelamerika auszuwandern.

      Mittwoch, 10.02.10
      23:00 - 00:50 Uhr (110 Min.)
      110 Min.
      Stereo

      Allie Fox ist ein leidenschaftlicher Erfinder. Eines Tages hat er genug von den alltäglichen Ungerechtigkeiten und den brutalen Klassenunterschieden in Amerika. Er beschließt, mit seiner Frau und seinen Kindern nach Mittelamerika auszuwandern.

       

      Stab und Besetzung

      Allie Fox Harrison Ford
      Mutter Helen Mirren
      Charlie River Phoenix
      Jerry Jadrien Steele
      Regie Peter Weir
      Kamera John Seale
      Musik Maurice Jarre
      Produktion DEG

      In Honduras will er, weit weg von der westlichen Zivilisation, noch einmal von vorn anfangen. Er kauft eine kleine Siedlung an der Mosquito Coast, die sich allerdings als heruntergekommene Ansammlung baufälliger Hütten entpuppt. Doch so leicht gibt Allie nicht auf. Unermüdlich schuftend erschafft er im Dschungel ein Dorf, das völlig autonom existieren kann. Hier möchte er auch die gewaltige Version der von ihm erfundenen Eisproduktions-Maschinerie "Fat Boy" realisieren, ein Projekt, das er als zivilisatorischen Segen für die Eingeborenen betrachtet. Doch auch in Allies "Paradies" kommt es immer wieder zu Spannungen, sei es durch den Prediger Spellgood, der das Dorf missionieren will, oder durch Allies zunehmend autokratischen Herrschaftsstil. Als er drei Männern, die von einem Indianerstamm gefangen gehalten werden, zur Flucht verhilft, besiegelt er unwissentlich sein eigenes Schicksal: Die drei entpuppen sich als bewaffnete Söldner und tauchen im Dorf auf. Es kommt zu einer Schießerei, bei der "Fat Boy" explodiert. Das Unglück zerstört das Dorf und verseucht den umliegenden Dschungel mit Chemikalien. Doch selbst in dieser Situation kann Allie das Scheitern seines Traums nicht eingestehen. Wie von einem Wahn getrieben, setzt er - gegen den Willen seiner Familie - auf einen weiteren Neuanfang.

      Nach dem Roman von Peter Theroux hat Meisterregisseur Peter Weir mit "Mosquito Coast - Reise in die Wildnis" ein intelligentes Drama inszeniert. Vielschichtig erzählt der Film, wie sich ein idealistischer Traum in einen wahnhaften Albtraum verwandelt. In der Hauptrolle ist Superstar Harrison Ford zu sehen. An seiner Seite spielen "Oscar"-Preisträgerin Helen Mirren und der früh verstorbene River Phoenix.

      Wird geladen...
      Mittwoch, 10.02.10
      23:00 - 00:50 Uhr (110 Min.)
      110 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.01.2020