• 03.07.2010
      08:10 Uhr
      SWR2 Journal am Morgen Das Erste
       

      Das Magazin für Kultur und Gesellschaft

      Samstag, 03.07.10
      08:10 - 08:30 Uhr (20 Min.)
      20 Min.
      Stereo

      Das Magazin für Kultur und Gesellschaft

       

      Musik/CD/Track: "Le Mangeur de Lune" Bratsch - "Marcel Samba"

      Themen: u.a.

      Deutschland-Argentinien:
      Heute ist wieder Vuvuzela-Tag. Fast ganz Deutschland fiebert auf das Viertelfinale hin. Bereits gestern ist die deutsche Nationalmannschaft im winterlichen Kapstadt eingetroffen. Und wie wird es ausgehen, das Spiel: Deutschland-Argentienen - wird es heute Nachmittag eine Zitterpartie gegen Argentinien oder ein ansehnlicher Sieg?/Die Moderatorin ist im Gespräch mit Moritz Rinke - Fußballfan, Dramatiker, Autor, Schauspieler und Regisseur

      Bilder und Objekte aus der Sammlung Herbert Dellwing Städtische Galerie in Speyer
      In der Städtischen Galerie Speyer kann man die gesamte Entwicklung des deutschen Informel betrachten. Der Kunsthistoriker Herbert Dellwing sammelt sei einigen Jahren Informelle Kunst - es sind Werke von 1949 bis heute. Darunter Objekte, Malerei und Zeichnungen. Herbert Dellwig lehrte an der Universität Frankfurt Kunstgeschichte und schrieb schon seine Dissertation über dieses wichtige Kapitel der Kunstgeschichte. Die Künstler des Informel lehnten die figürliche, gegenständliche Malerei ab. Sie wollten es zwar abstrakt, aber ohne jegliche Regeln./EIn Beitrag von Annette Lennartz./Die Ausstellung läuft bis 1. August 2010 und ist geöffnet: Di-So von 11-18 Uhr

      Wird geladen...
      Samstag, 03.07.10
      08:10 - 08:30 Uhr (20 Min.)
      20 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 10.12.2018