• 22.04.2012
      14:45 Uhr
      Reiten: Weltcup-Finale Springreiten in s'Hertogenbosch, NL live aus der Brabanthalle s'Hertogenbosch | WDR Fernsehen
       

      Christian Ahlmann ist der Gejagte. 2011 war es sein unerwarteter großer Triumph: Christian Ahlmann gewann beim deutschen Heimspiel in Leipzig den Weltcup der Springreiter und meldete sich nach einer langen Dopingsperre eindrucksvoll zurück. Der 37 Jahre alte Profi aus Marl in Westfalen geht beim diesjährigen Finale im niederländischen s´Hertogenbosch deshalb mit dem Selbstbewusstsein eines Siegers an den Start und will seinen Titel gegen die besten Springreiter der Welt erfolgreich verteidigen und für die Olympia-Saison ein Zeichen setzen.

      Sonntag, 22.04.12
      14:45 - 17:00 Uhr (135 Min.)
      135 Min.
      Stereo

      Christian Ahlmann ist der Gejagte. 2011 war es sein unerwarteter großer Triumph: Christian Ahlmann gewann beim deutschen Heimspiel in Leipzig den Weltcup der Springreiter und meldete sich nach einer langen Dopingsperre eindrucksvoll zurück. Der 37 Jahre alte Profi aus Marl in Westfalen geht beim diesjährigen Finale im niederländischen s´Hertogenbosch deshalb mit dem Selbstbewusstsein eines Siegers an den Start und will seinen Titel gegen die besten Springreiter der Welt erfolgreich verteidigen und für die Olympia-Saison ein Zeichen setzen.

       
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Sonntag, 22.04.12
      14:45 - 17:00 Uhr (135 Min.)
      135 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.11.2018