• 26.03.2010
      12:30 Uhr
      Drei alte Damen und ihr Chauffeur 3sat
       

      Paula Scherff, 95 Jahre alt, lebt in einem Kölner Seniorenheim. Da sie keine Verwandten mehr hat, findet sie kaum noch die Gelegenheit, das Heim zu verlassen, um die Gräber ihrer Lieben zu besuchen.

      Freitag, 26.03.10
      12:30 - 13:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Paula Scherff, 95 Jahre alt, lebt in einem Kölner Seniorenheim. Da sie keine Verwandten mehr hat, findet sie kaum noch die Gelegenheit, das Heim zu verlassen, um die Gräber ihrer Lieben zu besuchen.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Zustaendigkeit Christian Gropper

      Seit dem Tod ihres Mannes lebt Paula Scherff, 95 Jahre alt, in einem Kölner Seniorenheim. Da sie keine Verwandten mehr hat und auf einen Rollstuhl angewiesen ist, findet sie kaum noch die Gelegenheit, das Heim zu verlassen, um die Gräber ihrer Lieben zu besuchen. An zwei Tagen im Monat kommt darum Godehart Bettels, um sie abzuholen. Er bringt sie zur Grabpflege auf den Friedhof. Der junge Mann ist der Fahrer des Kölner Friedhofsmobils, einer Aktion, die vor sechs Jahren auf Initiative der Kölner Friedhofsgärtner ins Leben gerufen wurde. Dort hatte man Spenden gesammelt, ein Auto gekauft und schließlich mit Godehart Bettels einen Fahrer gefunden. Seitdem können alleinstehende Kölner Senioren einfach und kostenlos die Gräber ihrer verstorbenen Verwandten besuchen. Was für den studierten Künstler zunächst nur ein Zusatzjob sein sollte, ist für ihn längst zu einer wichtigen Aufgabe geworden. Denn für seine meist weiblichen Fahrgäste ist er viel mehr als nur ein Chauffeur. Er ist auch eine große Hilfe, wenn er ihnen bei der Grabpflege zur Hand geht, oder ein geduldiger Zuhörer, wenn sie ihm ihre Alltagsgeschichten erzählen. Für die Meisten ist er ein Vertrauter und manchmal sogar ein Freund und Seelsorger, wenn die Trauer über die Verstorbenen und die Gedanken an die eigene letzte Zeit überwiegen. Dann versucht er, seine Fahrgäste aufzumuntern und sie zu trösten. "Seine Mädels", wie Godehart Bettels seine Mitfahrerinnen liebevoll nennt, sind ihm ans Herz gewachsen. Der Film "Drei alte Damen und ihr Chauffeur" begleitet Godehart Bettels und drei seiner "Mädels" auf den Fahrten zum Friedhof und in ihrem Alltag.

      Wird geladen...
      Freitag, 26.03.10
      12:30 - 13:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 24.09.2021