• 05.12.2010
      04:55 Uhr
      Toskana des Nordens - Bahnen zwischen Uckermark und Stettiner Haff Die Lange Nacht der Eisenbahn-Romantik | SWR Fernsehen RP
       

      Kiefernwälder, bezaubernden Heidelandschaften und unendlich viele Seen haben sie bekannt gemacht, die Uckermark im Nordosten Deutschlands. Die Eisenbahn spielt hier nach wie vor eine bedeutende Rolle.

      Nacht von Samstag auf Sonntag, 05.12.10
      04:55 - 05:25 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Kiefernwälder, bezaubernden Heidelandschaften und unendlich viele Seen haben sie bekannt gemacht, die Uckermark im Nordosten Deutschlands. Die Eisenbahn spielt hier nach wie vor eine bedeutende Rolle.

       

      Sie bringt Touristen ins Land, ist aber auch für den Gütertransport der wenigen noch vorhandenen Industrieanlagen wichtig. Engagierte Vereine bemühen sich seit langem, stillgelegte Schmalspurbahnstrecken Stück für Stück wieder zu beleben und damit der Nachwelt zu erhalten. In Pasewalk gibt es ein Eisenbahnmuseum, in dem Relikte des legendären DDR-Regierungszuges überlebt haben, es gibt einen Blick hinter die Kulissen der chemischen Industrie in Schwedt mit ihrer riesigen Werksbahn und schließlich geht's auf Spurensuche: Was ist noch übrig von der über 100 Jahre alten Karniner Eisenbahnhubbrücke in der Peene bei Usedom?

      Wird geladen...
      Nacht von Samstag auf Sonntag, 05.12.10
      04:55 - 05:25 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 13.11.2018