• 19.06.2012
      13:45 Uhr
      Eichhörnchen - Kobolde der Wipfel Monografie über das Eichhörnchen | BR Fernsehen
       

      Zwei Jahre lang hat Helmut Barth das Leben der quirligen Eichhörnchen beobachtet. Sein Film zeigt ihren Lebenslauf im Wechsel der Jahreszeiten. Im Winter suchen sie unter der Schneedecke nach Nüssen, die sie im Herbst vergraben haben. Eichhörnchen sind Einzelgänger, nur während der Paarungszeit duldet die Kätzin einen Kater für kurze Zeit in ihrer Nähe. Hoch in den Tannenwipfeln baut sie ein Nest, in dem sich die Junghörnchen entwickeln. Sie selbst müssen sich vor dem Baummarder in Acht nehmen. Eine größere Gefahr droht ihnen jedoch vom Straßenverkehr.

      Dienstag, 19.06.12
      13:45 - 14:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Zwei Jahre lang hat Helmut Barth das Leben der quirligen Eichhörnchen beobachtet. Sein Film zeigt ihren Lebenslauf im Wechsel der Jahreszeiten. Im Winter suchen sie unter der Schneedecke nach Nüssen, die sie im Herbst vergraben haben. Eichhörnchen sind Einzelgänger, nur während der Paarungszeit duldet die Kätzin einen Kater für kurze Zeit in ihrer Nähe. Hoch in den Tannenwipfeln baut sie ein Nest, in dem sich die Junghörnchen entwickeln. Sie selbst müssen sich vor dem Baummarder in Acht nehmen. Eine größere Gefahr droht ihnen jedoch vom Straßenverkehr.

       

      Film von Helmut Barth

      Wird geladen...
      Dienstag, 19.06.12
      13:45 - 14:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 10.12.2018