• 20.12.2014
      23:30 Uhr
      Nachtcafé Classics Wahre Schönheit kommt von innen / Spuren der Vergangenheit | SWR Fernsehen BW
       

      Wieland Backes nimmt die Zuschauer mit auf eine Zeitreise durch 26 Jahre des Talkshow-Klassikers Nachtcafé. Es gibt ein Wiedersehen mit folgenden Gästen:

      • Veruschka von Lehndorff
      • Diane Kruger
      • Schauspielerin Hildegard Krekel
      • Schauspielerin Gisela Uhlen
      • Schauspieler Frank Giering
      • Schauspieler Michael Mendl

      Nacht von Freitag auf Samstag, 20.12.14
      23:30 - 00:30 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      HD-TV Stereo

      Wieland Backes nimmt die Zuschauer mit auf eine Zeitreise durch 26 Jahre des Talkshow-Klassikers Nachtcafé. Es gibt ein Wiedersehen mit folgenden Gästen:

      • Veruschka von Lehndorff
      • Diane Kruger
      • Schauspielerin Hildegard Krekel
      • Schauspielerin Gisela Uhlen
      • Schauspieler Frank Giering
      • Schauspieler Michael Mendl

       

      Wieland Backes nimmt die Zuschauer mit auf eine Zeitreise durch 26 Jahre des Talkshow-Klassikers Nachtcafé. Es gibt ein Wiedersehen mit folgenden Gästen:

      • Veruschka von Lehndorff war das wohl außergewöhnlichste Topmodel der 60er- und 70erJahre und prägte die Modeszene wie keine andere. Ihr Gardemaß von 1,83 Meter gepaart mit ihrer individuellen Erscheinung brachte ihr Ruhm und Erfolg auf den Laufstegen der Welt. Wieso sie sich später dennoch gegen das Schönheitsdiktat auflehnte, erzählte sie 1996 im Nachtcafé.

      • 1997 war eine Schönheit zu Gast im Nachtcafé, die heute mit den ganz großen Hollywoodstars auf der Leinwand zu sehen ist: Diane Kruger. Bei ihrem Nachtcafé-Auftritt hieß sie noch ganz bürgerlich Diane Heidkrüger, war 19 Jahre alt und ein aufstrebendes, ehrgeiziges Model. Damals schilderte sie, warum ihr die Schönheit zwar viele Türen öffnete, aber gleichzeitig auch viele Probleme bescherte.

      • Schauspielerin Hildegard Krekel wurde in den 70ern bekannt durch die Serie "Ein Herz und eine Seele". Im Oktober 2012 war sie zu Gast im Nachtcafé und kritisierte den grassierenden Schönheitswahn. Sie stand zu ihren Falten mit Selbstbewusstsein und Würde. Im Mai 2013 verstarb Hildegard Krekel im Alter von 60 Jahren an einem Krebsleiden.

      • Sie machte nicht nur auf der Bühne, sondern auch mit ihrem Privatleben Schlagzeilen: Sechsmal war Schauspielerin Gisela Uhlen verheiratet. 1991 erzählte sie im Nachtcafé, warum ihre Liebesbeziehungen nie von Dauer sein konnten. Gisela Uhlen lebte zurückgezogen in Köln. Sie starb sechs Jahre nach ihrem Nachtcafé-Auftritt mit 87 Jahren.

      • Er war melancholisch, hatte gedankenverlorene Gesichtszüge, hinter denen eine zerrissene Persönlichkeit steckte: Schauspieler Frank Giering war von Zweifeln geplagt, gleichzeitig süchtig nach Anerkennung. 2005 beschrieb er im Nachtcafé, warum sein Leben in eine Abwärtsspirale geriet. Fünf Jahre später starb er mit 38 Jahren an den Folgen einer Alkoholvergiftung.

      • Die Spuren seiner Vergangenheit verfolgen Schauspieler Michael Mendl lebenslang. Was es für seine Kindheit und sein weiteres Leben bedeutete, Sohn eines katholischen Priesters zu sein und wie das Verhältnis zu seinem Ziehvater war, schilderte er 2008 im Nachtcafé.

      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 20.12.14
      23:30 - 00:30 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      HD-TV Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.05.2022