• 16.06.2011
      22:25 Uhr
      Fireworks Wednesday Spielfilm Iran 2006 - Inside Iran | 3sat
       

      Am Tag des traditionellen Frühjahrsputzes wird im Leben dreier iranischer Frauen viel Staub aufgewirbelt: Die unglückliche Mojdeh vermutet in ihrer Nachbarin Simin die Geliebte ihres Mannes Morteza.

      Donnerstag, 16.06.11
      22:25 - 00:10 Uhr (105 Min.)
      105 Min.
      Stereo

      Am Tag des traditionellen Frühjahrsputzes wird im Leben dreier iranischer Frauen viel Staub aufgewirbelt: Die unglückliche Mojdeh vermutet in ihrer Nachbarin Simin die Geliebte ihres Mannes Morteza.

       

      Ihre Putzfrau Rouhi soll die beiden beschatten.

      Rouhi gerät aus ihrer stillen Beobachterposition zunehmend zwischen die Fronten der hysterisch eifersüchtigen Mojdeh und dem von den kontinuierlichen Anschuldigungen und heimlichen Nachforschungen seiner Frau überspannten Morteza, deren verbale Auseinandersetzungen zu Gewaltausbrüchen führen.

      Dabei schwanken Rouhis Sympathien zwischen den drei Parteien, für deren unterschiedliche Lebenssituationen sie im Versuch, die Wahrheit der angeblichen Affäre zu ergründen, gleichermaßen Mitgefühl entwickelt. Die emotionale Anspannung und latente Hysterie, die sich hinter den abgeriegelten Betonmauern des Wohnkomplexes aufbauen, lassen auch die lebensfrohe Rouhi nicht unberührt zurück.

      Als sich inmitten des Funken sprühenden Feuerfestes "Chahar Shanbeh Souri" die Konflikte entladen und die Wahrheit ans Licht kommt, kann die junge Frau nur noch mit gedämpften Hoffnungen auf ihr eigenes Glück zu ihrem Verlobten zurückkehren.

      Der dritte Spielfilm des iranischen Regisseurs und Drehbuchautors Asghar Farhadi war nicht zuletzt wegen der brillanten Besetzung ein großer Erfolg bei Publikum und Kritik. In der Rolle von Rouhi ist Taraneh Alidousti zu sehen, die auch die Titelrolle in Farhadis Melodram "Alles über Elly" spielte, für das er 2009 auf der Berlinale den "Silbernen Bären" erhielt. Farhadi erzählt differenziert und ohne Gut-Böse-Zuordnungen von schwierigen Beziehungen zwischen Mann und Frau in der iranischen Kultur und versteht es, mit seinem leisen, figurennahen Inszenierungsstil auf allgemeine gesellschaftliche Probleme aufmerksam zu machen. Sein neuer Film "Nader and Simin - A Separation" wurde auf der Berlinale 2011 mit dem "Goldenen" Bären ausgezeichnet.

      Als nächsten Beitrag aus der Reihe "Inside Iran" zeigt 3sat am Freitag, 17. Juni, 22.25 Uhr, den Spielfilm "Offside - Frauen im Abseits".

      Wird geladen...
      Donnerstag, 16.06.11
      22:25 - 00:10 Uhr (105 Min.)
      105 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.11.2018