• 05.05.2010
      23:15 Uhr
      Das große Bolshoi Das Moskauer Opernhaus im Umbruch | 3sat
       

      Seit mehr als vier Jahren steht das Bolshoi-Theater in Moskau leer, eine Grundsanierung war dringend notwendig geworden.

      Mittwoch, 05.05.10
      23:15 - 00:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Seit mehr als vier Jahren steht das Bolshoi-Theater in Moskau leer, eine Grundsanierung war dringend notwendig geworden.

       

      Stab und Besetzung

      Redaktionelle Zustaendigkeit Reiner Penzholz

      Seit mehr als vier Jahren steht das weltbekannte Bolshoi-Theater in Moskau leer. Das Bauwerk drohte einzustürzen, eine Grundsanierung war dringend notwendig. Mittlerweile sind mehr als 2.300 Stützen aus Stahlbeton am Fels der Stadt verankert. Sie geben dem legendären Opernhaus nun Standfestigkeit und Sicherheit. Alle Baumaßnahmen basieren auf den neuesten Kenntnissen - schließlich soll das Bolshoi den anderen großen Opernhäusern in Europa in nichts nachstehen. Auch seine Ausstattung soll es zum Vorzeigeprojekt machen. Dabei setzt man auf das alte russische Kunsthandwerk. Weder Kosten noch Mühen werden gescheut, um das Bolshoi von 1856 wieder erstehen zu lassen. So werden auf alten Webstühlen und in Handarbeit die alten Wandstoffe aus dem 19. Jahrhundert originalgetreu wiederhergestellt, und mit der aufwendigen Verarbeitung hochwertigen Blattgoldes erstrahlt das Bolshoi bald wieder im Glanz der alten Zarenzeit. Statt Hammer und Sichel wird dann wieder der doppelköpfige russische Adler die neue Bedeutung Russlands symbolisieren. Die zeit- und kräftezehrenden Anstrengungen blieben nicht ohne Auswirkungen auf den Spielbetrieb. Junge Kräfte wie der Ballettmeister Alexeij Ratmansky und Orchesterchef Alexander Vedernikov konnten anfangs noch dem sehr traditionell ausgerichteten Bolshoi neue Impulse geben. Doch Ratmansky ging Anfang, Vedernikov Mitte des Jahres 2009. Nun befindet sich das Bolshoi auch inhaltlich in einer schwierigen Phase. Der Umbau hat das Theater bautechnisch und künstlerisch bis in die Grundfesten erschüttert und wird so zum Spiegelbild der russischen Gesellschaft. Der Film "Das große Bolshoi. Das Moskauer Opernhaus im Umbruch" zeigt ein traditionelles Opernhaus auf seinem ambitionierten, aber schwierigen Weg zurück an die Spitze, an der es bei seiner offiziellen Wiedereröffnung im Herbst 2011 stehen will.

      Wird geladen...
      Mittwoch, 05.05.10
      23:15 - 00:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.11.2018