• 05.06.2015
      06:00 Uhr
      Wie gut ist Billig-Bio? Der große Test mit Sternekoch Nelson Müller | phoenix
       

      Jeden Tag muss man sich im Supermarkt entscheiden: Nimmt man die "normalen" Produkte oder Bio-Ware? Nelson Müller ist Fernseh- und Sternekoch aus Essen. In seinem Restaurant kommen nur erlesene Zutaten auf den Tisch. Fast immer sind es Bio-Produkte vom Bauern in der Nähe oder aus dem Bio-Laden. Doch immer mehr Bio-Produkte gibt es viel billiger auch im Supermarkt - zum Beispiel Bio-Kartoffeln.

      Freitag, 05.06.15
      06:00 - 06:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Jeden Tag muss man sich im Supermarkt entscheiden: Nimmt man die "normalen" Produkte oder Bio-Ware? Nelson Müller ist Fernseh- und Sternekoch aus Essen. In seinem Restaurant kommen nur erlesene Zutaten auf den Tisch. Fast immer sind es Bio-Produkte vom Bauern in der Nähe oder aus dem Bio-Laden. Doch immer mehr Bio-Produkte gibt es viel billiger auch im Supermarkt - zum Beispiel Bio-Kartoffeln.

       

      Jeden Tag muss man sich im Supermarkt entscheiden: Nimmt man die "normalen" Produkte oder Bio-Ware? Nelson Müller ist Fernseh- und Sternekoch aus Essen. In seinem Restaurant kommen nur erlesene Zutaten auf den Tisch. Fast immer sind es Bio-Produkte vom Bauern in der Nähe oder aus dem Bio-Laden.

      Doch immer mehr Bio-Produkte gibt es viel billiger auch im Supermarkt - zum Beispiel Bio-Kartoffeln. Sie stammen aus dem Wendland und werden tatsächlich nach strengen Bio-Richtlinien hergestellt. Und diese Kartoffeln könnten sogar noch billiger sein, wenn Konsumenten nicht kleinste Schönheitsfehler ablehnen würden. Jede zweite angebaute Bio-Kartoffel kann aus dem Grund nicht verkauft werden. Wenn Nelson Müller außerhalb der Saison seinen Gästen frisches Obst anbieten möchte, steht er jedes Mal wieder vor einem Dilemma: lang gekühlte Bio-Äpfel aus Deutschland oder Importware aus Südafrika? Welcher Apfel hat die bessere Ökobilanz?

      Für die Dokumentation "Wie gut ist Billig-Bio" prüft der bekannte Fernsehkoch, ob sich Billig-Bio wirklich lohnt. Er verfolgt den Ernte- und Transportweg verschiedener Äpfel - vom Pflücken bis zur Theke im Supermarkt. Im Labor lässt
      Nelson Müller Bio-Lebensmittel aus dem Supermarkt untersuchen und mit konventionell hergestellten Produkten vergleichen. Es wird nach Rückständen von Pestiziden gesucht, der Vitamingehalt gemessen und das Fleisch auf Antibiotika-Spuren getestet. Schließlich lädt Sternekoch Nelson Müller zu einem Vergleichsessen ein. Was schmeckt besser: Essen aus biologischen oder aus konventionellen Zutaten vom Discounter?

      Film von Thomas Lischak

      Thementag: Verbraucher

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.10.2019