• 14.10.2018
      14:00 Uhr
      +/- 5 Meter Leben und Lebensgefahr über und unter dem Meeresspiegel | arte Mediathek
       

      Die Spurensuche des passionierten Fotografen Joe Bunni und seine Aufnahmen rund um den Lebensraum plus und minus 5 Meter unter und über der Meeresoberfläche stehen im Mittelpunkt dieser atemberaubenden Dokumentation. ARTE beginnt mit dieser Dokumentation einen Programmschwerpunkt rund um die UN-Klimakonferenz, die in diesem Jahr zum 21. Mal vom 30. November bis 11. Dezember in Paris stattfindet.

      Sonntag, 14.10.18
      14:00 - 15:35 Uhr (95 Min.)
      95 Min.
      Stereo HD-TV

      Die Spurensuche des passionierten Fotografen Joe Bunni und seine Aufnahmen rund um den Lebensraum plus und minus 5 Meter unter und über der Meeresoberfläche stehen im Mittelpunkt dieser atemberaubenden Dokumentation. ARTE beginnt mit dieser Dokumentation einen Programmschwerpunkt rund um die UN-Klimakonferenz, die in diesem Jahr zum 21. Mal vom 30. November bis 11. Dezember in Paris stattfindet.

       

      Der Fotograf und Zahnarzt Joe Bunni ist aus Leidenschaft auf allen Meeren rund um den Globus unterwegs. Er macht Aufnahmen von Tieren und allen Lebensformen, ganz exakt: zwischen plus und minus 5 Meter unter und über der Meeresoberfläche. Er schwimmt und taucht leise ohne großes Equipment. In diesem Raum zwischen Luft und Meer konzentriert sich ein außergewöhnliches Leben. Mittels geografischer Sequenzen über weite Meeresgebiete bis hinauf zum Polarkreis zeigt der Film hautnah die Schönheit und die Gefährdung des blauen Planeten.
      Durch die Begegnung mit Einheimischen, Rangern, Naturführern und Wissenschaftlern entdeckt Joe Landschaften, Tier- und Pflanzenarten, die von der wunderbaren Schönheit der Natur, aber auch von ihrer heutigen großen Bedrohung zeugen. Der Film zeigt unter anderem die katastrophalen Konsequenzen der globalen Klimaerwärmung und unverzeihliche Umweltverschmutzung, und er sucht nach Wegen, diese natürlichen Lebensräume zu erhalten. Ausgestattet mit Tauchmaske, Flossen und Schnorchel kann sich jeder mühelos mit Bunnis geschultem Blick identifizieren und so an dieser Odyssee rund um den blauen Planeten teilnehmen, die unter der Schirmherrschaft der Unesco steht.

      Der Fotograf und Zahnarzt Joe Bunni ist aus Leidenschaft auf allen Meeren rund um den Globus unterwegs. Er macht Aufnahmen von Tieren und allen Lebensformen, ganz exakt: zwischen plus und minus 5 Meter unter und über der Meeresoberfläche. Er schwimmt und taucht leise ohne großes Equipment. In diesem Raum zwischen Luft und Meer konzentriert sich ein außergewöhnliches Leben. Mittels geografischer Sequenzen über weite Meeresgebiete bis hinauf zum Polarkreis zeigt der Film hautnah die Schönheit und die Gefährdung des blauen Planeten.
      Durch die Begegnung mit Einheimischen, Rangern, Naturführern und Wissenschaftlern entdeckt Joe Landschaften, Tier- und Pflanzenarten, die von der wunderbaren Schönheit der Natur, aber auch von ihrer heutigen großen Bedrohung zeugen. Der Film zeigt unter anderem die katastrophalen Konsequenzen der globalen Klimaerwärmung und unverzeihliche Umweltverschmutzung, und er sucht nach Wegen, diese natürlichen Lebensräume zu erhalten. Ausgestattet mit Tauchmaske, Flossen und Schnorchel kann sich jeder mühelos mit Bunnis geschultem Blick identifizieren und so an dieser Odyssee rund um den blauen Planeten teilnehmen, die unter der Schirmherrschaft der Unesco steht.

      Mehr zum Schwerpunkt „Ernstfall Klima“ im Internet unter: arte.tv/klimaAußerdem: Auf „ARTE Future“ können die Nutzer eine interaktive Reise unter die Wasseroberfläche erleben. „+/- 5 Meter Interaktiv“ ermöglicht Tauchgänge in faszinierende Unterwasserwelten, die durch 360°-Videoaufnahmen und begleitende Unterwasserklänge für den Nutzer emotional erfahrbar werden: arte.tv/5meter

      Mehr zum Schwerpunkt „Ernstfall Klima“ im Internet unter: arte.tv/klimaAußerdem: Auf „ARTE Future“ können die Nutzer eine interaktive Reise unter die Wasseroberfläche erleben. „+/- 5 Meter Interaktiv“ ermöglicht Tauchgänge in faszinierende Unterwasserwelten, die durch 360°-Videoaufnahmen und begleitende Unterwasserklänge für den Nutzer emotional erfahrbar werden: arte.tv/5meter

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.10.2018