• 14.09.2018
      23:25 Uhr
      Liam Gallagher - Sziget Festival 2018 Island of Freedom | arte
       

      Seit 1993 findet das Sziget Festival - was übrigens schlichtweg "Inselfestival" bedeutet - auf der Donau-Insel Óbudai in Budapest statt. Dabei zählt es zu den größten und bedeutendsten Festivals Europas. Auf über 50 Bühnen finden mehr als 1.000 Einzelveranstaltungen statt. Zahlreiche Interpreten präsentieren sich knapp eine Woche lang den etwa 500.000 Besuchern.

      Liam Gallagher ist die vielleicht größte Personifizierung eines Rock'n'Roll-Stars, die Großbritannien je hervor gebracht hat. Letztes Jahr veröffentlichte er sein erstes Solo-Album "As you were". Seither tourt er durch England, Europa und im Herbst nach Japan.

      Freitag, 14.09.18
      23:25 - 00:20 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      Stereo

      Seit 1993 findet das Sziget Festival - was übrigens schlichtweg "Inselfestival" bedeutet - auf der Donau-Insel Óbudai in Budapest statt. Dabei zählt es zu den größten und bedeutendsten Festivals Europas. Auf über 50 Bühnen finden mehr als 1.000 Einzelveranstaltungen statt. Zahlreiche Interpreten präsentieren sich knapp eine Woche lang den etwa 500.000 Besuchern.

      Liam Gallagher ist die vielleicht größte Personifizierung eines Rock'n'Roll-Stars, die Großbritannien je hervor gebracht hat. Letztes Jahr veröffentlichte er sein erstes Solo-Album "As you were". Seither tourt er durch England, Europa und im Herbst nach Japan.

       

      Seit 1993 findet das Sziget Festival - was übrigens schlichtweg "Inselfestival" bedeutet - auf der Donau-Insel Óbudai mitten im Zentrum Budapests statt. Dabei zählt es zu den größten und bedeutendsten Festivals Europas. Auf über 50 Bühnen finden mehr als 1.000 Einzelveranstaltungen statt. Zahlreiche Interpreten präsentieren sich knapp eine Woche lang den etwa 500.000 Besuchern.

      Liam Gallagher ist die vielleicht größte Personifizierung eines Rock'n'Roll-Stars, die Großbritannien je hervor gebracht hat. Letztes Jahr veröffentlichte er 27 Jahre nach der Gründung von Oasis und unzähligen Welterfolgen sein erstes Solo-Album "As you were". Seither tourt er mit neuer Band durch England, Europa und im Herbst nach Japan. Neben seinen neuen Songs fehlen bei seinem fulminanten Auftritt beim Sziget Festival in diesem Jahr auch seine Hits wie "Whatever", "Supersonoc" und "Live Forever" nicht.

      Gerade in Zeiten einer Politik wie im Ungarn Orbans und eines bedrohten Europas setzt das Festival ein Zeichen für Freiheit, Offenheit und eine multikulturelle Gesellschaft.

      Im TV zeigt ARTE am 21. September 2018 exklusiv das Highlight-Konzert eines Headliners.

      Unter anderem mit dabei:

      Kendrick Lamar, Gorillaz, Lana Del Rey, Mumford and Sons, Shawn Mendes, Liam Gallagher, Lykke Li und viele mehr!

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.09.2018