• 16.06.2018
      00:35 Uhr
      Abgedreht! Marcello Mastroianni | arte
       

      Themen:

      • Story: Porträt
      • Ikone: „Achteinhalb“
      • Story: „Das große Fressen“
      • Rare Perle: Marcello im Interview in Paris

      Nacht von Freitag auf Samstag, 16.06.18
      00:35 - 01:10 Uhr (35 Min.)
      35 Min.
      VPS 00:40
      Stereo

      Themen:

      • Story: Porträt
      • Ikone: „Achteinhalb“
      • Story: „Das große Fressen“
      • Rare Perle: Marcello im Interview in Paris

       
      • Story: Porträt

      „Marcello“ - wer über die Via Veneto flaniert, dem klingt auch heute noch unweigerlich dieser Vorname im Ohr. Dabei spielte Marcello Mastroianni auch Hunderte anderer Rollen, die nichts mit dem leichtlebigen Journalisten von „Das süße Leben“ zu tun haben. Allein seine ewige lässige Eleganz zieht sich wie ein roter Faden durch seine Filmografie. Rückblick auf den Werdegang eines Vollblutschauspielers.

      • Ikone: „Achteinhalb“

      Drei Jahre nach „Das süße Leben“ feierte das Tandem Mastroianni-Fellini mit „Achteinhalb“ Comeback. Mastroianni spielt darin einen Regisseur in der Schaffenskrise. Unfähig, die Dreharbeiten zu seinem nächsten Film vorzubereiten, zieht er sich in einen Kurort zurück und gibt sich Tagträumen hin. Schon bald verschwimmen die Übergänge von Erinnerung, Fantasie und Wirklichkeit.

      • Story: „Das große Fressen“

      Buttercremeberge, abgehangenes Wild, Verdauungsbeschwerden. Auch 40 Jahre nach seinem Kinostart hängt dem Kultfilm „Das große Fressen“ von Marco Ferreri immer noch der Beigeschmack des Skandals an. Der Film zeigt vier lebensüberdrüssige Mittfünfziger, die für einen gemeinsamen Suizid durch übermäßiges Essen zusammenkommen. Eine Fressorgie am Kreuzweg zwischen Sozialsatire und Plädoyer für den Hedonismus.

      • Rare Perle: Marcello im Interview in Paris

      1987, Marcello Mastroianni ist 62 Jahre alt. Zwischen zwei Drehs macht er in Paris Station und hat ein Abendprogramm. Aber zuvor vertraut er sich in der persönlichen Atmosphäre seines Hotelzimmers der Fernsehjournalistin Anne Andreu an.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 16.06.18
      00:35 - 01:10 Uhr (35 Min.)
      35 Min.
      VPS 00:40
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.09.2018