• 17.05.2018
      20:15 Uhr
      Hinter den Mauern (1/3) Fernsehserie Belgien / Frankreich 2015 | arte
       

      Lisa, eine junge Logopädin, lebt ein zurückgezogenes Leben in einer belgischen Großstadt. Da wird eines Morgens in dem alten Haus gegenüber ein vor 30 Jahren gestorbener Mann gefunden. Dem Testament zufolge soll ausgerechnet Lisa das mysteriöse Haus erben. Merkwürdig berührt, aber voller Neugier lässt sich Lisa darauf ein und zieht allein in das leere Haus. Als sie nachts von einem Alptraum aufwacht, hat ein Stück der Tapete sich von selbst gelöst und seltsame Geräusche sind zu hören - kurz entschlossen greift Lisa zum Hammer und haut ein Loch in die Mauer. Was sie dahinter entdeckt, lässt sie erschaudern ...

      Donnerstag, 17.05.18
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

      Lisa, eine junge Logopädin, lebt ein zurückgezogenes Leben in einer belgischen Großstadt. Da wird eines Morgens in dem alten Haus gegenüber ein vor 30 Jahren gestorbener Mann gefunden. Dem Testament zufolge soll ausgerechnet Lisa das mysteriöse Haus erben. Merkwürdig berührt, aber voller Neugier lässt sich Lisa darauf ein und zieht allein in das leere Haus. Als sie nachts von einem Alptraum aufwacht, hat ein Stück der Tapete sich von selbst gelöst und seltsame Geräusche sind zu hören - kurz entschlossen greift Lisa zum Hammer und haut ein Loch in die Mauer. Was sie dahinter entdeckt, lässt sie erschaudern ...

       

      Lisa arbeitet als Logopädin in einer Kinderklinik. Sie führt ein zurückgezogenes Leben: Ihren Kolleginnen gegenüber erfindet sie einen kontrollierenden Ehemann, um Verabredungen zu entgehen. Nachts wird Lisa von schlimmen Alpträumen heimgesucht, die sie schweißgebadet aufwachen lassen. Da entdeckt man in dem alten Haus gegenüber die Leiche eines Mannes, der vor 30 Jahren gestorben ist - und der in seinem Testament überraschenderweise Lisa zur Erbin des großen Hauses erklärt.

      Verwirrt, aber auch neugierig zieht sie um und stellt Recherchen zu dem Verstorbenen an. Was hat das Bibelzitat "Ich bin die Tür; so jemand durch mich eingeht, der wird selig werden und wird ein- und ausgehen" (Johannes 10,9) zu bedeuten, das er auf dem Testament hinterließ? Und warum nannte er sein selbst verfasstes Buch "Wenn du dich verirrt haben wirst"?

      Beim Aufräumen fallen Lisa seltsame Geräusche hinter den Mauern auf, und als sie nachts aufwacht, hat sich ein Stück der Tapete von selbst gelöst. Kurzentschlossen haut Lisa ein Loch in die Wand - und entdeckt dahinter einen weiteren großen Teil des Hauses, in den sie vorsichtig vordringt. Sie folgt sonderbarer Opernmusik, die von einem alten Schallplattenspieler kommt, und erschaudert: Vor ihr steht ein halbnackter Mensch mit einem Wildschweinkopf, der langsam immer näher kommt ... Lisa flieht Hals über Kopf und verirrt sich schnell in immer neuen, fremdartigen Räumen. Das Haus ergreift Besitz von ihr, und auf einmal ist sie in ihrem eigenen Heim eingemauert ...

      Regisseur und Creator Hervé Hadmar ("Ein Fisch namens Ärger", 1999) erhielt 2017 für "Hinter den Mauern" den Preis für die beste Regie von der l'ACS (L'Association des Critiques de Séries). Die flämisch-belgische Star-Schauspielerin Veerle Baetens verkörpert in der 3-teiligen Serie feinfühlig die fragile und gleichzeitig neugierige Lisa. Baetens spielte in der von ARTE koproduzierten Serie "The Team" als ehrgeizige Kommissarin Alicia Verbeek mit, deren zweite Staffel 2018 herauskommt. Auch in weiteren Serien wie "Code 37" konnte sie überzeugen; für ihre Leistung als Hauptdarstellerin in "Sara" erhielt sie 2008 den flämischen TV-Star-Award. 2013 erhielt Baetens für ihre Rolle in "The Broken Circle" (Regie: Felix van Groeningen) den Europäischen Filmpreis als beste Schauspielerin. Nebenher ist sie Musikerin und Sängerin: Mit ihrer Band Dallas brachte sie 2012 das Album "Take It All" heraus.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 17.05.18
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.09.2018