• 16.01.2018
      22:15 Uhr
      Präsident Donald Trump Dokumentation USA 2017 - Thema: Phänomen Trump | arte
       

      Donald Trump - US-Präsident: Wer ist der politische Neuling? Ein Porträt des Mannes, der die Welt polarisiert.

      Dienstag, 16.01.18
      22:15 - 23:10 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      VPS 22:20

      Donald Trump - US-Präsident: Wer ist der politische Neuling? Ein Porträt des Mannes, der die Welt polarisiert.

       

      Am 20. Januar leistete Donald Trump seinen Eid als Präsident der USA und zog ins Weiße Haus ein. Republikaner, Milliardär und ohne jegliche politische Vorerfahrung - viele blicken sorgenvoll in eine Zukunft mit dem provokanten Geschäftsmann. Wer ist dieser politische Neuling? Was hat ihn geprägt, und wie konnte der Unternehmer und Milliardär gegen seine politisch erfahrene Kontrahentin Hillary Clinton gewinnen?

      Im Wahlkampf hat er vor allem mit rassistischen und frauenfeindlichen Äußerungen, Unterstützung der Waffenlobby und ultraliberalen Forderungen auf sich aufmerksam gemacht - und offensichtlich mit solcher "Political Incorrectness" überragend viele Wähler in den USA von sich überzeugen können. Dabei war der Weg zu seiner Aufstellung als Kandidat lang: Anfangs glaubte kaum jemand daran, dass der laut rumpelnde Sonderling mit der besonderen Frisur genügend Delegiertenstimmen für eine Kandidatur sammeln würde. Mit starken Forderungen und Drohungen, wie der Errichtung einer Mauer an der Grenze zu Mexiko oder stärkerer Zuwanderungskontrollen, wirkte er zunächst wie der chancenlose Rüpel des republikanischen Wahlkampfs. Und doch schied ein Mitbewerber nach dem anderen aus und brachte Trump dem Präsidentenamt ein Stück näher.

      Filmemacher Michael Kirk zeichnet in seinem Porträt "Präsident Donald Trump" die privaten und beruflichen Momente aus Trumps Leben nach, die bis jetzt keinen Platz in den großen Schlagzeilen fanden. Er beleuchtet Trumps Kindheit in Queens, seine Erfolge und Niederlagen als Geschäftsmann, Casinobesitzer und Reality-TV-Star. Aufzeichnungen aus dem Macht-Duell gegen Clinton enthüllen die Strategien, mit denen der politische Newcomer innerhalb kürzester Zeit die Mehrheit der Wähler für sich gewinnen und seine Rivalin ausstechen konnte.

      • Thema: Phänomen Trump

      Als Donald Trump im November 2016 zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt wurde, war die Überraschung groß. Selbst für ihn. Nach nur einem Jahr im Amt ist Trump so umstritten wie kaum ein Präsident zuvor. Zentrale Wahlversprechen bleiben uneingelöst, er brüskiert und provoziert, poltert über die Weltbühne, als sei sie eine Realityshow, und gerät in der Russlandaffäre immer stärker unter Druck. Wie konnte ein Mann wie Trump in das höchste Amt des Staates gewählt werden? THEMA geht dem Phänomen Trump auf den Grund. Der Zweiteiler "Putin vs. USA" beleuchtet die amerikanisch-russischen Beziehungen und hinterfragt, inwiefern die russischen Cyberangriffe den US-Wahlkampf und das demokratische System angegriffen und destablisiert haben. Das Porträt "Präsident Donald Trump" zeigt den Werdegang des Präsidenten. Ehemalige Mitarbeiter, Wegbegleiter und Trump-Beobachter analysieren seine Kindheit, seine Erfolge und Niederlagen - und mit welchen Strategien er es schaffte, den Nerv der Amerikaner zu treffen. Bleibt die Frage, warum die Masse der politisch Abgehängten in den Wahlprognosen derart unterschätzt wurde. Die Dokumentation "Trump, mein neuer Präsident" trifft genau jene Menschen - von der Fabrikarbeiterin über die fundamentale Christin bis zum jemenitischen Einwanderer. Sie alle erklären, warum Trump ihr Präsident ist.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Dienstag, 16.01.18
      22:15 - 23:10 Uhr (55 Min.)
      55 Min.
      VPS 22:20

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 25.06.2018