• 29.05.2022
      09:05 Uhr
      In die Falle gelockt Spielfilm USA 1940 (The Westerner) | arte
       

      Vinegaroon, 1882: Im kleinen Städtchen in Texas sind die Fronten zwischen Viehzüchtern und Siedlern verhärtet. Frisch erbaute Zäune werden wieder niedergerissen, Rinder werden abgeschossen. Roy Bean, der selbsternannte Richter des Orts, zählt zu den stolzen Vierzüchtern und urteilt demensprechend subjektiv zum Nachteil der Siedler. Erst als Cole Harden in die Stadt kommt und die Situation einschätzt, beginnen sich die Verhältnisse zu verändern und ein friedliches Zusammenleben scheint zum Greifen nah. Doch ein Hinterhalt fordert ein Opfer und führt dazu, dass die Situation endgültig eskaliert.

      Sonntag, 29.05.22
      09:05 - 10:40 Uhr (95 Min.)
      95 Min.

      Vinegaroon, 1882: Im kleinen Städtchen in Texas sind die Fronten zwischen Viehzüchtern und Siedlern verhärtet. Frisch erbaute Zäune werden wieder niedergerissen, Rinder werden abgeschossen. Roy Bean, der selbsternannte Richter des Orts, zählt zu den stolzen Vierzüchtern und urteilt demensprechend subjektiv zum Nachteil der Siedler. Erst als Cole Harden in die Stadt kommt und die Situation einschätzt, beginnen sich die Verhältnisse zu verändern und ein friedliches Zusammenleben scheint zum Greifen nah. Doch ein Hinterhalt fordert ein Opfer und führt dazu, dass die Situation endgültig eskaliert.

       

      Stab und Besetzung

      Cole Harden Gary Cooper
      Jane Ellen Mathews Doris Davenport
      Richter Roy Bean Walter Brennan
      Caliphet Mathews Fred Stone
      Regie William Wyler
      Drehbuch Jo Swerling
      Niven Busch
      Autor Stuart N. Lake
      Kamera Gregg Toland
      Schnitt Daniel Mandell
      Musik Dimitri Tiomkin

      Im kleinen Örtchen Vinegaroon in Texas regiert der selbsternannte Richter Roy Bean mit eiserner Faust. Gerichtsverfahren hält er in seinem Saloon ab. Praktisch, denn die dauern meistens nicht besonders lange, und alle Schaulustigen können sich vor der Hinrichtung noch einen Schnaps genehmigen. Widersprüche gibt es nicht - zu groß ist die Angst, den skrupellosen Richter zu kreuzen. Als Cole Harden, angeklagt für Pferdediebstahl, in Beans Saloon/Gerichtssaal geführt wird, ist es für Richter Roy Bean eigentlich ein klarer Fall für den Strick. Doch der Landstreicher durchschaut den Richter schnell und wendet die Todesstrafe durch Lügengeschichten und leeren Versprechungen rund um die von Bean zu tiefst verehrte britische Schauspielerin Lily Langtry ab. Als Harden die Stadt wieder verlassen will trifft er auf die Farm von Jane Ellen Mathews und ihrem Vater Caliphet Mathews und erfährt von dem erbitterten Kampf um Land, den sich die Siedler und die Viehzüchter, angeführt von Richter Roy Bean, liefern. Der entfachte Gerechtigkeitssinn lässt Harden von seinem eigentlichen Plan, nach Kalifornien zu reiten, abschweifen. Eine diplomatische Einigung scheint schnell gefunden, verläuft allerdings nicht nach Plan. Und so lässt Harden sich im Nachbarsort zum Hilfssheriff ernennen, um ein für alle Mal für Frieden in Vinegaroon zu sorgen.

      Der Western „In die Falle gelockt“ erzählt mit Leichtigkeit und brilliert durch clevere Dialoge und schauspielerischen Leistungen. Actionszenen, Humor und romantische Momente werden hier auf geschickte Weise integriert und schaffen einen spannungsvollen Bogen, der den Film durchzieht.

      Der deutsche Regisseur William Wyler gilt als einer der bedeutendsten und vielseitigsten Filmemacher des klassischen Hollywood-Kinos. Mit zwölf Nominierungen in der Kategorie Beste Regie hält er den Rekord bei den Academy Awards.
      Seit 1937 wird der Oscar in der Kategorie Bester Nebendarsteller verliehen. Für seine Verkörperung des Richter Roy Bean in „In die Falle gelockt“ erhielt Walter Brennan die Auszeichnung als Bester Nebendarsteller 1941 zum dritten Mal.
      Darüber hinaus erhielt der Film zwei weitere Nominierungen in den Kategorien Beste Originalgeschichte und Bestes Szenenbild.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 29.05.22
      09:05 - 10:40 Uhr (95 Min.)
      95 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 04.07.2022