• 29.05.2022
      05:00 Uhr
      Twist Biennale Venedig 2022 | arte
       

      Nach einem Jahr Corona Pause hat die 59. Kunstbiennale Ende April in Venedig begonnen, zum ersten Mal kuratiert von einer Italienerin, Cecilia Alemani. „TWIST“-Moderatorin Bianca Hauda hat sich vor Ort in den Gardini und dem Arsenale umgesehen, viele interessante Länderpavillons besucht und mit spannenden Künstlern gesprochen.

      Sonntag, 29.05.22
      05:00 - 05:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Nach einem Jahr Corona Pause hat die 59. Kunstbiennale Ende April in Venedig begonnen, zum ersten Mal kuratiert von einer Italienerin, Cecilia Alemani. „TWIST“-Moderatorin Bianca Hauda hat sich vor Ort in den Gardini und dem Arsenale umgesehen, viele interessante Länderpavillons besucht und mit spannenden Künstlern gesprochen.

       

      Stab und Besetzung

      Moderation Bianca Hauda

      Die Biennale in Venedig gilt neben der documenta 15, die im Juni startet, als die bedeutendste Ausstellung zeitgenössischer Kunst. Endlich gibt es wieder die Möglichkeit, gemeinsam Kunst zu erleben. 80 Länder zeigen in ihren Pavillons in den Gardini, aber auch in dem alten Hafenareal Arsenale und in der gesamten Stadt, ihre Kunst.

      "TWIST" gibt einen Überblick über die interessantesten Pavillons, natürlich dürfen dabei nicht der deutsche und der französische fehlen. "TWIST" trifft den Künstler und Krach-Musiker Marco Fusinato, der mit seiner Arbeit "Desastres" den australischen Pavillon bespielt und die gesamten 200 Tage vor Ort sein wird. Ein Highlight in diesem Jahr: der griechische Pavillon, gestaltet von Loukia Alavanou. "TWIST" hat die Multimedia-Künstlerin in Athen besucht und sie in eines der ärmsten Stadtviertel zu den Protagonistinnen und Protagonisten ihres VR-Films "OedipusiIn Search of Colonus" begleitet. Die Hauptausstellung in dem Arsenale zeigt zu fast 90 Prozent Kunst von Frauen, darunter auch Saodat Ismailova aus Usbekistan. Die Künstlerin lebt in Paris, wo "TWIST" sie getroffen hat. Derzeit stellt sie auch im Centre Pompidou aus und ist außerdem auch auf der documenta 15 zu sehen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 07.07.2022