• 19.05.2022
      03:30 Uhr
      In Therapie - (33/35) Frankreich 2020 | arte Mediathek
       

      Camille kommt mit ihrem Vater, der sie kurz zuvor auf dem Weg zu Philippe abgefangen hat. Philippe lehnt eine unvorbereitete Therapie zu dritt ab. Beleidigt geht Sylvain wieder und Philippe beginnt die Therapiestunde mit Camille. Doch dann kommt Sylvain zurück und Camille möchte, dass er an der Therapie teilnimmt.

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 19.05.22
      03:30 - 03:55 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Camille kommt mit ihrem Vater, der sie kurz zuvor auf dem Weg zu Philippe abgefangen hat. Philippe lehnt eine unvorbereitete Therapie zu dritt ab. Beleidigt geht Sylvain wieder und Philippe beginnt die Therapiestunde mit Camille. Doch dann kommt Sylvain zurück und Camille möchte, dass er an der Therapie teilnimmt.

       

      Camille - Mittwoch, der 6. Januar 2016 um 11 Uhr: Camille wird auf dem Weg zur Therapiestunde bei Philippe von Sylvain, ihrem Vater, abgefangen. Er fragt sie, warum sie seit zwei Wochen nicht auf seine Anrufe reagiere, und sagt, dass er extra aus Brüssel gekommen sei, um sie persönlich abzuholen. Camille will ihn wegschicken, aber Sylvain bleibt hartnäckig und begleitet sie zu Philippe. Der lehnt eine unvorbereitete Therapie zu dritt ab, da er sich zuerst mit Camille besprechen will. Beleidigt stürmt Sylvain aus dem Gebäude und Camille holt ihn ein. Ihr Austausch endet nicht gut. Zurück in Philippes Büro bespricht Camille die Geschehnisse mit Philippe und möchte, dass ihr Vater an der Therapiestunde teilnimmt …

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 19.05.22
      03:30 - 03:55 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.05.2022