• 22.10.2020
      21:45 Uhr
      Moloch (1/6) Fernsehserie Belgien / Frankreich 2019 | arte Mediathek
       

      Mitten in der Stadt geht ein Mann plötzlich in Flammen auf. War es Selbstmord, oder ein Attentat? Die Polizei steht vor einem Rätsel. Louise, die ehrgeizige Praktikantin der lokalen Zeitung, wittert eine große Story. Um an Informationen zu kommen, geht sie eine Beziehung zum Polizisten Tom ein. Und dann ist da noch Gabriel, der langjährige Therapeut des Opfers. Könnte er ihr wichtige Fakten liefern?

      Donnerstag, 22.10.20
      21:45 - 22:35 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo HD-TV

      Mitten in der Stadt geht ein Mann plötzlich in Flammen auf. War es Selbstmord, oder ein Attentat? Die Polizei steht vor einem Rätsel. Louise, die ehrgeizige Praktikantin der lokalen Zeitung, wittert eine große Story. Um an Informationen zu kommen, geht sie eine Beziehung zum Polizisten Tom ein. Und dann ist da noch Gabriel, der langjährige Therapeut des Opfers. Könnte er ihr wichtige Fakten liefern?

       

      Mitten in der Stadt geht ein Mann plötzlich in Flammen auf. War es Selbstmord, oder ein Attentat? Die Polizei steht vor einem Rätsel und hält die Sache zunächst unter Verschluss. Louise, die ehrgeizige Praktikantin der lokalen Zeitung, wittert dahinter einen Scoop - und ihre große Chance auf eine Festanstellung. Um an Insider-Informationen zu kommen, bedient sie sich - gelinde gesagt - unorthodoxer Methoden: Zuerst verführt sie den Polizisten Tom, der den Tatort untersucht hat; dann erpresst sie eine Zeugin, und schließlich sucht sie sogar den Lebensgefährten des Opfers auf. Der schließt einen Selbstmord kategorisch aus, verweist sie aber an den langjährigen Therapeuten des Verstorbenen: Gabriel, ein Psychiater im Krankenhaus, auf dessen Schultern ein tragisches Geheimnis lastet. Könnte er ihr weiterhelfen?

      Regisseur Arnaud Malherbe war zunächst als Zeitungsjournalist tätig, dann als Drehbuchautor. Sein erster Langfilm "Belleville Story" bekam beim Fernsehfestival von La Rochelle den Preis für den besten Film.
      In der Rolle des Psychiaters ist der belgische Schauspieler Olivier Gourmet zu sehen, der für seine Rolle in "Der Sohn" von den Gebrüdern Dardenne beim Filmfestival in Cannes die Goldene Palme erhielt. Die Journalistin Louise wird von der Französin Marine Vacth gespielt, die vor allem durch ihre Zusammenarbeit mit François Ozon ("Jung & schön", "Der andere Liebhaber") bekannt wurde.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Donnerstag, 22.10.20
      21:45 - 22:35 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 31.10.2020