• 05.06.2020
      13:45 Uhr
      Mord im Mittsommer - Fall 7 Im Namen der Wahrheit (Morden i Sandhamn) | arte
       

      Für die meisten Kinder, unter ihnen auch Noras Sohn Simon, ist das Segelcamp auf Sandöns Nachbarinsel Knarrholmen der Höhepunkt der Ferien. Nur der schüchterne Benjamin findet keinen Anschluss und wird von zwei älteren Jungs gemobbt. Bis Benjamin eines Morgens unauffindbar ist. Thomas Andreasson und Mia Holmgren nehmen die Ermittlungen auf. Noras Sohn Simon hat mehrmals einen Mann auf der Insel gesehen. Er identifiziert ihn als Pontus Lindqvist, der nach einer Haftstrafe wegen Kindesmissbrauchs erst seit kurzem wieder auf freiem Fuß ist. Für die Ermittler wird die Suche nach Benjamin zu einem Wettlauf gegen die Zeit.

      Freitag, 05.06.20
      13:45 - 15:15 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Für die meisten Kinder, unter ihnen auch Noras Sohn Simon, ist das Segelcamp auf Sandöns Nachbarinsel Knarrholmen der Höhepunkt der Ferien. Nur der schüchterne Benjamin findet keinen Anschluss und wird von zwei älteren Jungs gemobbt. Bis Benjamin eines Morgens unauffindbar ist. Thomas Andreasson und Mia Holmgren nehmen die Ermittlungen auf. Noras Sohn Simon hat mehrmals einen Mann auf der Insel gesehen. Er identifiziert ihn als Pontus Lindqvist, der nach einer Haftstrafe wegen Kindesmissbrauchs erst seit kurzem wieder auf freiem Fuß ist. Für die Ermittler wird die Suche nach Benjamin zu einem Wettlauf gegen die Zeit.

       

      Auf geht's, für eine Woche zum Segelcamp nach Knarrholmen! Während sich Noras 12-jähriger Sohn Simon auf das Ferienabenteuer auf Sandöns kleiner Nachbarinsel freut, muss Benjamin von seinem Vater Christian regelrecht zum Bleiben gedrängt werden. Christian hofft, dass sein Sohn dort endlich unabhängiger wird und lernt, seine Probleme selbst zu lösen. Doch stattdessen wird der in sich gekehrte Bücherwurm Benjamin schnell zum Ziel der gemeinen Späße zweier älterer Jungs aus dem Camp. Bei einer Schnitzeljagd lassen sie Benjamin schließlich, nachdem sie seine Kleider ins Wasser geworfen haben, pitschnass und vor Kälte zitternd am Strand zurück. Dort kommt dem Jungen ein Mann mit einem trockenen Handtuch zu Hilfe. Es ist Pontus Lindqvist, der die Kinder beobachtet hat und gerade erst nach einer Verurteilung wegen Kindesmissbrauchs aus der Haft entlassen wurde. Am nächsten Morgen ist Benjamin plötzlich spurlos verschwunden …

      Ermittler Thomas Andreasson und seine Kollegin Mia Holmgren machen sich sofort auf die Suche nach ihm und seinem mutmaßlichen Entführer. Thomas steht dabei unter einer Doppelbelastung: Eigentlich hatte er in die Nachtschicht gewechselt, wo er im Hafen nach Treibstoffdieben Ausschau hielt. So wollte er tagsüber mehr Zeit für Pernilla haben, denn sie fühlt sich alleine auf der Insel unwohl. Doch nach Benjamins Verschwinden ist Thomas nun wieder voll eingespannt und Pernilla flüchtet in die Stadt.

      Noras Stieftochter Vera sieht währenddessen in der Freundschaft zwischen Nora und Thomas eine Gefahr für deren Beziehung mit ihrem Vater Jonas. Tatsächlich kriselt es zwischen den beiden, nicht zuletzt wegen Jonas' aufkeimender Eifersucht.

      Die Serie "Mord im Mittsommer" basiert auf Viveca Stens Bestsellerromanen um den Ermittler Thomas Andreasson und die Inselbewohnerin Nora. In dieser Staffel ist es ausnahmsweise nicht ein Mord, der die Sandhamner Polizei beschäftigt, sondern das Verschwinden eines Jungen, Benjamin.

      Wie viele ihrer Figuren verbrachte auch Viveca Sten selbst in ihrer Jugend viele Sommer in Sandhamn auf der Insel Sandön und hat so einen ganz persönlichen Bezug zum Ort des Geschehens.

      Fernsehserie Schweden 2017

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 05.06.20
      13:45 - 15:15 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 31.05.2020