• 29.05.2020
      22:40 Uhr
      Baloise Session 2019 - Herbert Grönemeyer Musik Deutschland 2019 | arte Tipp
       

      Seine Konzerte finden in großen Stadien statt und sind für gewöhnlich im Nu ausverkauft: Herbert Grönemeyer ist ein Ausnahmekünstler, der seine Musik aber gerne auch in exklusiver Atmosphäre präsentiert. 15 Jahre nach seinem ersten Auftritt bei der Baloise Session erfüllt er sich erneut den Wunsch, seine bewegenden Balladen wie "Der Weg", "Halt mich" oder "Warum" im intimen Ambiente zum Besten zu geben.

      Freitag, 29.05.20
      22:40 - 23:45 Uhr (65 Min.)
      65 Min.
      Stereo HD-TV

      Seine Konzerte finden in großen Stadien statt und sind für gewöhnlich im Nu ausverkauft: Herbert Grönemeyer ist ein Ausnahmekünstler, der seine Musik aber gerne auch in exklusiver Atmosphäre präsentiert. 15 Jahre nach seinem ersten Auftritt bei der Baloise Session erfüllt er sich erneut den Wunsch, seine bewegenden Balladen wie "Der Weg", "Halt mich" oder "Warum" im intimen Ambiente zum Besten zu geben.

       

      Stab und Besetzung

      Regie Roli Baerlocher

      Er zählt zu den größten Stars der deutschen Musikszene. 15 Jahre nach seinem ersten Auftritt bei der Baloise Session beehrt Herbert Grönemeyer einmal mehr das publikumsnahe Festival - und das gleich an zwei aufeinanderfolgenden Abenden. Seine Auftritte zur Eröffnung der Baloise Session 2019 sind Konzerte der ganz besonderen Art. Denn Herbert Grönemeyer so nah und intim und außerhalb gefüllter Stadien zu erleben, passiert nicht oft.

      So schafft er es eindrucksvoll, seine Stimmgewalt, die so gut zur großen Performance passt, auf die Kerzenlichtstimmung in der Event-Halle der Messe Basel zu dimmen. In der exklusiven Clubtisch-Atmosphäre reißen seine emotionalen und berührenden Balladen wie "Der Weg", "Halt mich" oder "Warum" die Zuschauenden umso mehr mit. Wenn sich Herbert Grönemeyer auf der Bühne irgendwo zwischen Rockstar und Poet bewegt, offenbart er damit auch seine dramaturgische Erfahrung. Er arbeitete als Schauspieler am Theater und im Film, wo er auch inszenierte und komponierte. So verkörperte er eindrücklich die Rolle des Leutnant Werner im Filmepos "Das Boot".
      Trotz seines erhabenen Status in der deutschsprachigen Musik- und Kulturwelt ist er ein Künstler, der sich die Experimentierfreude und eine stetige Suche nach dem Neuen bewahrt hat. Herbert Grönemeyer ist auf dem Boden geblieben und weiß es zu schätzen, den ganz persönlichen Stellenwert seiner Musik mit dem Publikum zu teilen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Freitag, 29.05.20
      22:40 - 23:45 Uhr (65 Min.)
      65 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.05.2020