• 31.08.2019
      01:35 Uhr
      Die Toten von Turin (9/12) Fernsehserie Italien 2017 | arte
       

      Was spielt sich hinter den Mauern des Klosters von Novareto wirklich ab? Die Mönche scheinen ein Geheimnis zu haben, das der Klostervorsteher Saverio um jeden Preis schützen will. Doch die Indizien im Mordfall der jungen polnischen Putzfrau des Pfarrhauses im angrenzenden Dorf führen Ispettore Valeria Ferro direkt in die sonst für Außenstehende abgeriegelte Welt der Klostergemeinschaft. Wird die Ermittlerin das Schweigen der Mönche brechen können? Gleichzeitig sind Valerias Gedanken auch bei ihrer Halbschwester Viola, die sich nach ihrem Autounfall in Turin einer schwierigen Gehirnoperation unterziehen muss.

      Nacht von Freitag auf Samstag, 31.08.19
      01:35 - 02:35 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      VPS 20:15

      Was spielt sich hinter den Mauern des Klosters von Novareto wirklich ab? Die Mönche scheinen ein Geheimnis zu haben, das der Klostervorsteher Saverio um jeden Preis schützen will. Doch die Indizien im Mordfall der jungen polnischen Putzfrau des Pfarrhauses im angrenzenden Dorf führen Ispettore Valeria Ferro direkt in die sonst für Außenstehende abgeriegelte Welt der Klostergemeinschaft. Wird die Ermittlerin das Schweigen der Mönche brechen können? Gleichzeitig sind Valerias Gedanken auch bei ihrer Halbschwester Viola, die sich nach ihrem Autounfall in Turin einer schwierigen Gehirnoperation unterziehen muss.

       

      Ein Mönch, der entgegen seines Zölibats eine Beziehung mit einer verheirateten Frau hat und sie schwängert. Ein drogensüchtiger Mönch, der wiederholt versucht, sich das Leben zu nehmen, und ein dritter Mönch, der nicht mehr auffindbar ist. Das Leben hinter den Mauern des Klosters von Novareto ist alles andere als friedlich. Und schnell wird Ispettore Valeria Ferro und ihrem Team von der Turiner Kripo klar, dass der Mord an der jungen polnischen Putzfrau des Dorfpfarrhauses eng mit den Bewohnern des nahe gelegenen Klosters verbunden ist.

      Doch welches Geheimnis versucht der Klostervorsteher Saverio um jeden Preis zu schützen? Die Mönche schweigen und nur mit handfesten Beweisen gelingt es den Ermittlern nach und nach, die Ereignisse in der Mordnacht zu rekonstruieren.
      Währenddessen muss sich in Turin Viola nach ihrem schweren Autounfall einer komplizierten Gehirnoperation unterziehen.

      Valeria, die sich große Sorgen um ihre Halbschwester macht, bittet Andrea, für sie im Krankenhaus die Stellung zu halten. Dort konfrontiert der Ermittler ihren nach der Suspendierung ins Team zurückgekehrten Chef Giorgio mit dem Abhörkabel, das er in Violas Auto gefunden hat. Giorgio gesteht ein, mit Violas Hilfe weiterhin auf eigene Faust im Mordfall von Valerias Mutter ermittelt zu haben. Ist damit Giorgios Karriere bei der Kripo nun endgültig vorbei oder kann er Andrea von seinen Zweifeln an Mendunis Schuld doch noch überzeugen?

      Staffel 3
      Creator, Drehbuchautor und Produzent Claudio Corbucci setzt in der italienischen Krimiserie „Die Toten von Turin“ (Originaltitel: „Non uccidere“, ital. für „Du sollst nicht töten“) in Zusammenarbeit mit verschiedenen Regisseuren Ispettore Valeria Ferro als starke Frauenfigur in Szene, die mit Scharfsinn und Feingefühl ihre Fälle in und um Turin löst.
      Bei den Episoden neun bis zwölf der dritten Staffel führte Claudio Noce Regie, der für seine Filmen bereits mehrfach ausgezeichnet wurde, zum Beispiel 2005 mit dem italienischen Filmpreis David di Donatello für seinen Kurzfilm „Aria“ sowie 2009 mit dem FICE-Preis der Federazione Italiana Cinema d‘Essai als bester Nachwuchsregisseur für sein Langfilmdebüt „Good Morning, Aman“.
      Miriam Leone, die mit der Rolle der Valeria Ferro ihren schauspielerischen Durchbruch feierte, war inzwischen in mehreren weiteren Produktionen zu sehen, unter anderem in der Serie „1993“.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Freitag auf Samstag, 31.08.19
      01:35 - 02:35 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      VPS 20:15

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 19.09.2019