• 30.05.2015
      22:05 Uhr
      Heino - Made in Germany Dokumentation Deutschland 2013 | arte
       

      Heino feierte am 13. Dezember 2013 seinen 75. Geburtstag und ist und bleibt ein Phänomen: Seit über 50 Jahren im Showgeschäft, hat er mittlerweile mehr als 50 Millionen Tonträger verkauft. 90 Prozent aller Deutschen kennen ihn - die schwarze Sonnenbrille und das blonde Haar sind seine unverwechselbaren Markenzeichen. Und Heino polarisiert wie kein anderer deutscher Sänger. Oliver Schwabes Dokumentation "Heino - Made in Germany" geht augenzwinkernd, humorvoll und neugierig Heinos Erfolg nach, zeigt aber auch, was der Sänger und seine Musik bei Kollegen, Fans und Kritikern auslöst.

      Samstag, 30.05.15
      22:05 - 23:05 Uhr (60 Min.)
      60 Min.
      Stereo HD-TV

      Heino feierte am 13. Dezember 2013 seinen 75. Geburtstag und ist und bleibt ein Phänomen: Seit über 50 Jahren im Showgeschäft, hat er mittlerweile mehr als 50 Millionen Tonträger verkauft. 90 Prozent aller Deutschen kennen ihn - die schwarze Sonnenbrille und das blonde Haar sind seine unverwechselbaren Markenzeichen. Und Heino polarisiert wie kein anderer deutscher Sänger. Oliver Schwabes Dokumentation "Heino - Made in Germany" geht augenzwinkernd, humorvoll und neugierig Heinos Erfolg nach, zeigt aber auch, was der Sänger und seine Musik bei Kollegen, Fans und Kritikern auslöst.

       

      Heino ist ein Phänomen: Seit fast 50 Jahren im Showgeschäft, hat er mittlerweile mehr als 50 Millionen Tonträger verkauft. Er gilt als deutscher Elvis, den 90 Prozent aller Deutschen kennen - die schwarze Sonnenbrille und sein blondes Haar sind seine unverwechselbaren Markenzeichen.

      Aber Heino polarisiert auch wie kein anderer deutscher Sänger. Für viele ist er die Personifikation deutscher Spießigkeit schlechthin. Andere schunkeln gutgelaunt in Bierzelten und Volksmusiksendungen zu seinen Volksliedern und Schlagern. Titel wie "Blau blüht der Enzian" oder "Karamba, Karacho, ein Whisky" gehören fast schon zum kollektiven Bewusstsein der Deutschen.

      Heinos letztes Album "Mit freundlichen Grüßen" erhält gerade von jungen Leuten überraschend viel Zuspruch. Mit Cover-Versionen von Rammstein und Peter Fox schaffte Heino es in den Download-Charts von Null auf Platz 1 - auch wenn ihm selbst der Begriff Download erst erklärt werden musste.

      Oliver Schwabes Dokumentation "Heino - Made in Germany" geht augenzwinkernd, humorvoll und neugierig Heinos Erfolg nach, zeigt aber auch, was der Sänger und seine Musik bei Kollegen, Fans und Kritikern auslöst. Der Film führt bis nach Los Angeles, wo der Comedian Marc Hickox ihn seit über zehn Jahren erfolgreich parodiert.

      US-Punkrock-Sänger Jello Biafra ("Dead Kennedys"), Entertainer Rocko Schamoni und Schlagersänger Guildo Horn zeichnen ein schillerndes Bild des Künstlers. Heino selbst blickt gut gelaunt und mit sich im Reinen zurück auf seine Karriere. Eine rasante und facettenreiche Zeitreise mit vielen wieder entdeckten Archivschätzen der letzten fünf Jahrzehnte.

      Ein Film von Oliver Schwabe

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 15.11.2018