• 26.10.2013
      22:10 Uhr
      Sex in the Comix arte
       

      Der erotische Comic feiert sein Comeback. Davon zeugen Luxus-Neuauflagen der Meister des Genres und eine neue Autorengeneration, die sich dieser Kunstform bemächtigt. Aus Anlass eines der weltweit größten Comicfestivals, des "Festival International de la Bande Dessinée" im französichen Angoulême, begibt sich ARTE auf die Reise in die Welt des erotischen Comics, seiner bewegten Geschichte und seiner Rolle in der Gesellschaft.

      Samstag, 26.10.13
      22:10 - 23:00 Uhr (50 Min.)
      50 Min.
      Stereo HD-TV

      Der erotische Comic feiert sein Comeback. Davon zeugen Luxus-Neuauflagen der Meister des Genres und eine neue Autorengeneration, die sich dieser Kunstform bemächtigt. Aus Anlass eines der weltweit größten Comicfestivals, des "Festival International de la Bande Dessinée" im französichen Angoulême, begibt sich ARTE auf die Reise in die Welt des erotischen Comics, seiner bewegten Geschichte und seiner Rolle in der Gesellschaft.

       

      Neben den sehr persönlichen Missgeschicken und Schwächen, die auf erotisch-sexuellem Gebiet lauern, geht es in diesen Werken auch um Fantasievorstellungen, Gesellschaftssatire und Zensur. Die Autoren sind legendäre Zeichner wie Robert Crumb, Milo Manara und Ralf König, gefolgt von Nachwuchstalenten wie Aurélia Aurita, Aude Picault und Zep. Durch die Sendung führt Molly Crabapple, entweder selbst im Bild oder als Kommentatorin. Die New Yorkerin ist eine ausgewiesene Kennerin des Faches: Sie begann ihre Karriere als Model, performt in Burlesque-Shows und illustriert selbst erotische Werke.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 21.05.2019