• 19.09.2014
      19:35 Uhr
      ONKeL fiSCH auffem Dorf Elte | EinsPlus
       

      Nach der simplen Frage: 'Dürfen wir hier ein bisschen Blödsinn machen?' verwandeln sichTrimm-Dich-Pfade in Maya-Relikte, Sonnenblumen in Trockenhauben und die Karnevals-Tanzgarde hilft als Flugbegleiterinnen der Elte-U. Und wer dachte noch nicht an ein komplettes Musikorchester als Alarmanlage, bewundert Polizei-Ziegen bei der Ausbildung und staunt über Jane Austens unbekannten Roman über eine junge Frau mit Kinnbart. Garniert wird das Ganze mit dem einzigen Dressurreiterpaar ohne Pferdebeteiligung, einer Broadway-Revue mit Olympiasiegern im Holzschuhlaufen und dreißig Nordic-Walkerinnen als Leibgarde von Kardinal Richelieu.

      Der Sender EinsPlus wurde am 30.09.2016 (23.59 Uhr) abgeschaltet.
      Freitag, 19.09.14
      19:35 - 20:05 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo

      Nach der simplen Frage: 'Dürfen wir hier ein bisschen Blödsinn machen?' verwandeln sichTrimm-Dich-Pfade in Maya-Relikte, Sonnenblumen in Trockenhauben und die Karnevals-Tanzgarde hilft als Flugbegleiterinnen der Elte-U. Und wer dachte noch nicht an ein komplettes Musikorchester als Alarmanlage, bewundert Polizei-Ziegen bei der Ausbildung und staunt über Jane Austens unbekannten Roman über eine junge Frau mit Kinnbart. Garniert wird das Ganze mit dem einzigen Dressurreiterpaar ohne Pferdebeteiligung, einer Broadway-Revue mit Olympiasiegern im Holzschuhlaufen und dreißig Nordic-Walkerinnen als Leibgarde von Kardinal Richelieu.

      Der Sender EinsPlus wurde am 30.09.2016 (23.59 Uhr) abgeschaltet.
       

      Sie haben keine Requisiten, kein Drehbuch, keine Kostüme und keine Ahnung. Sie haben nur - ein Dorf. Eine improvisierte Sketch-Comedy von Adrian Engels und Markus Riedinger mit geistigem Beistand von Paulus Vennebusch und den nettesten Dorfbewohnern aus ganz Deutschland.

      Gibt es in Deutschlands Dörfern was zu lachen? Es gibt. Wenn die beiden adretten Herren vom Comedy-Duo ONKeL fISCH mit ihren Köpfen ans Ortsschild klopfen, diesmal in dem kleinen Ort Elte im Münsterland. Mit Spontaneität und tatkräftiger Unterstützung der Dorfbewohner stürzen sich ONKel fISCH in ungeahnte Humorgründe.

      Denn nach der simplen Frage: 'Dürfen wir hier ein bisschen Blödsinn machen?' verwandeln sichTrimm-Dich-Pfade in Maya Relikte, Feuerwehrmänner in afrikanische Savannentiere beim Kampf um die Vorherrschaft im Rudel, Sonnenblumen in Trockenhauben und die Karnevals-Tanzgarde helfen als Flugbegleiterinnen der Elte-U. Und wer dachte noch nicht an ein komplettes Musikorchester als Alarmanlage, bewundert Polizei-Ziegen bei der Ausbildung und staunt über Jane Austens unbekannten Roman über eine junge Frau mit Kinnbart.

      Garniert wird das Ganze mit dem einzigen Dressurreiterpaar ohne Pferdebeteiligung, einer phantastischen Broadway-Revue mit Olympiasiegern im Holzschuhlaufen und dreißig Nordic-Walkerinnen als schlagkräftige Leibgarde von Kardinal Richelieu. Zusammen mit den Dorfbewohnern improvisieren ONKeL fISCH an Ort und Stelle. So entstehen dreißig gemeinsame, halsbrecherische Sketch-Minuten. Damit ein für alle mal klar ist, dass 'auffem Dorf' in Deutschland niemand zum Lachen in den Keller geht.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.11.2018