• 20.11.2017
      22:40 Uhr
      Sensitive Skin (1) Home Sweet Home | ONE
       

      Al und Davina sind umgezogen und bewohnen jetzt eine neumodische Ein-Raum-Wohnung im Stil eines Lofts. Davina will völlig neu anfangen und wählt deshalb auch die Möbel aus. Unter anderem eine völlig unbequeme Couch. Al lernt die Gegend kennen und kommt mit dem örtlichen Drogendealer Theodore ins Gespräch, von dem er einige Gramm Marihuana kauft. Sohn Orlando will übers Wochenende verreisen und gibt seinen Hund William bei seinem Vater ab. Er weigert sich, die neumodische Wohnung zu betreten. Orlando ist ziemlich geknickt, da seine Freundin Monica ihn wegen geringer Spermienanzahl verlassen hat.

      Montag, 20.11.17
      22:40 - 23:05 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo HD-TV

      Al und Davina sind umgezogen und bewohnen jetzt eine neumodische Ein-Raum-Wohnung im Stil eines Lofts. Davina will völlig neu anfangen und wählt deshalb auch die Möbel aus. Unter anderem eine völlig unbequeme Couch. Al lernt die Gegend kennen und kommt mit dem örtlichen Drogendealer Theodore ins Gespräch, von dem er einige Gramm Marihuana kauft. Sohn Orlando will übers Wochenende verreisen und gibt seinen Hund William bei seinem Vater ab. Er weigert sich, die neumodische Wohnung zu betreten. Orlando ist ziemlich geknickt, da seine Freundin Monica ihn wegen geringer Spermienanzahl verlassen hat.

       

      Al und Davina sind umgezogen und bewohnen jetzt eine neumodische Ein-Raum-Wohnung im Stil eines Lofts. Davina will völlig neu anfangen und wählt deshalb auch die Möbel aus. Unter anderem eine völlig unbequeme Couch. Al lernt die Gegend kennen und kommt mit dem örtlichen Drogendealer Theodore ins Gespräch, von dem er einige Gramm Marihuana kauft.

      Sohn Orlando will übers Wochenende verreisen und gibt seinen Hund William bei seinem Vater ab. Er weigert sich, die neumodische Wohnung zu betreten. Orlando ist ziemlich geknickt, da seine Freundin Monica ihn wegen geringer Spermienanzahl verlassen hat.

      Davina hat eine große Vernissage vorbereitet, bei der es um verhängte Spiegel geht. Denn in jüdischen Häusern verhängt man die Spiegel, wenn man Shiwa sitzt, weil die Juden glauben, dass der Mensch nach Gottes Angesicht erschaffen wurde. Und wenn ein Tod eintritt, wird Gottes Bild entwürdigt. Daher gilt es als unangemessen, dass jemand sein eigenes Spiegelbild betrachtet, während der Schöpfer selbst herabgesetzt wird.

      Veronica und Roger gehen vor der Vernissage noch zu Al und Davina, um die neue Wohnung zu besichtigen. Sie sind voll des Spottes, nicht nur, weil Davina und Al ein finanzielles Risiko eingegangen sind, sondern auch in der völlig falschen Gegend wohnen. Auf der Vernissage trifft Davina ihr zweites Ich und es ergibt sich ein Zwiegespräch.

      Fernsehserie Kanada 2014

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Montag, 20.11.17
      22:40 - 23:05 Uhr (25 Min.)
      25 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.06.2018