• 17.09.2019
      02:05 Uhr
      Grand Hotel (4) Dem Erpresser auf der Spur | ONE
       
      • Ausstrahlung zusätzlich mit spanischem Originalton.

      Von Kommissar Ayala befragt, leugnet Julio jede Beteiligung am Mord an der Prostituierten Jimena. Julios Sorge gilt Alicia, die heimlich Diegos Handlanger Garrido bei der Übergabe der geforderten 50.000 Peseten beobachtet. Der Erpresser flieht unerkannt in einem schwarzen Umhang des Hotelpersonals.
      Überzeugt, dass Diego der Mörder seiner Schwester Cristina ist, plant Julio einen Anschlag auf ihn, den Alicia im letzten Moment verhindert. Zwar liebt sie Diego nicht, doch sie kann sich ihren Verlobten nicht als Mörder vorstellen.

      Nacht von Montag auf Dienstag, 17.09.19
      02:05 - 02:50 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      • Ausstrahlung zusätzlich mit spanischem Originalton.

      Von Kommissar Ayala befragt, leugnet Julio jede Beteiligung am Mord an der Prostituierten Jimena. Julios Sorge gilt Alicia, die heimlich Diegos Handlanger Garrido bei der Übergabe der geforderten 50.000 Peseten beobachtet. Der Erpresser flieht unerkannt in einem schwarzen Umhang des Hotelpersonals.
      Überzeugt, dass Diego der Mörder seiner Schwester Cristina ist, plant Julio einen Anschlag auf ihn, den Alicia im letzten Moment verhindert. Zwar liebt sie Diego nicht, doch sie kann sich ihren Verlobten nicht als Mörder vorstellen.

       

      Stab und Besetzung

      Teresa Aldecoa Adriana Ozores
      Alicia Alarcón Aldecoa Amaia Salamanca
      Julio Olmedo Yon González
      Ángela Salinas Concha Velasco
      Javier Alarcón Aldecoa Eloy Azorín
      Sofía Alarcón Aldecoa Luz Valdenebro
      Adrián Vera Celande/Diego Murquía Pedro Alonso
      Horacio Ayala Pep Anton Muñoz
      Andrés Alarcón Salinas Llorenç González
      Alfredo Vergara Fele Martínez
      Belén Martín Marta Larralde
      Regie Carlos Sedes
      Silvia Quer
      Buch Ramón Campos
      Gema R. Neira
      Kamera Jacobo Martínez
      Musik Lucio Godoy

      Von Kommissar Ayala befragt, leugnet Julio jede Beteiligung am Mord an der Prostituierten Jimena. Julios Sorge gilt Alicia, die heimlich Diegos Handlanger Garrido bei der Übergabe der geforderten 50.000 Peseten beobachtet. Der Erpresser flieht unerkannt in einem schwarzen Umhang des Hotelpersonals. Überzeugt, dass Diego der Mörder seiner Schwester Cristina ist, plant Julio einen Anschlag auf ihn, den Alicia im letzten Moment verhindert. Zwar liebt sie Diego nicht, doch sie kann sich ihren Verlobten nicht als Mörder vorstellen.

      Als sie Julio an die Stelle führt, an der ihr der Erpresser entwischte, finden sie einen goldenen, mit Perlmutt verzierten Manschettenknopf. Julio erkennt ihn als ein Erbstück seines Vaters, das dieser Cristina für Notzeiten mitgegeben hatte. Belén bestätigt, dass Cristina in einen Hotelangestellten verliebt war und ihm offensichtlich die Manschettenknöpfe geschenkt hatte.

      Serie Spanien 2011 - 2013

      Staffel 1, Folge 4

      Ein spanisches Luxus-Hotel um 1905 bildet die Kulisse für Intrigen und Hass, Liebe und Eifersucht, Verbrechen und Geheimnisse, Romantik und Leidenschaft rund um die reiche Besitzerfamilie Alarcón und ihr Personal.

      Spannend gezeichnete Charaktere, eine glamouröse Ausstattung, grandiose Schauspieler und die mitreißende Story begründen den großen Erfolg der Serie.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Montag auf Dienstag, 17.09.19
      02:05 - 02:50 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.09.2019