• 21.07.2019
      17:45 Uhr
      Die Kanzlei (7) Nothalt | ONE
       

      Isa von Brede und Markus Gellert vertreten gemeinsam den Auszubildenden Samuel Haber, der bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt wurde. Der Lehrling der HaMet AG, einem metallverarbeitenden Betrieb, hatte sich bei der Arbeit an der Stanzmaschine die Sehnen der rechten Hand durchtrennt. Eine Woche später erhielt er die fristlose Kündigung mit der Begründung, er habe während der Arbeit Marihuana konsumiert und damit gegen den Ausbildungsvertrag verstoßen.
      Samuel ist verzweifelt, denn er braucht dringend eine teure Operation, die seine Kasse nicht zahlen will.

      Sonntag, 21.07.19
      17:45 - 18:35 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Isa von Brede und Markus Gellert vertreten gemeinsam den Auszubildenden Samuel Haber, der bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt wurde. Der Lehrling der HaMet AG, einem metallverarbeitenden Betrieb, hatte sich bei der Arbeit an der Stanzmaschine die Sehnen der rechten Hand durchtrennt. Eine Woche später erhielt er die fristlose Kündigung mit der Begründung, er habe während der Arbeit Marihuana konsumiert und damit gegen den Ausbildungsvertrag verstoßen.
      Samuel ist verzweifelt, denn er braucht dringend eine teure Operation, die seine Kasse nicht zahlen will.

       

      Stab und Besetzung

      Isabel von Brede Sabine Postel
      Markus Gellert Herbert Knaup
      Yasmin Meckel Sophie Dal
      Gudrun Wohlers Katrin Pollitt
      Thomas Zuhse Oliver Wnuk
      Gisbert Rottmann Dirk Martens
      Ole Hansen Robert Gallinowski
      Gerd Wohlers Josef Heynert
      Lars Meckel Matthias Ziesing
      Samuel Haber Doga Gürer
      Hans Melzik Jonas Hien
      Martin Posner Jörg Witte
      Tina Cya Emma Blaack
      Annegret Gärtner Meral Perin
      Richterin Burghardt Berrit Arnold
      Johannes Precht Helmut Zhuber
      Regie Dirk Pientka
      Musik Helmut Zerlett
      Christoph Zirngibl
      Stefan Wulff
      Hinrich Dageför
      Kamera Andreas Tams
      Buch Thorsten Näter

      Isa von Brede und Markus Gellert vertreten gemeinsam den Auszubildenden Samuel Haber, der bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt wurde. Der Lehrling der HaMet AG, einem metallverarbeitenden Betrieb, hatte sich bei der Arbeit an der Stanzmaschine die Sehnen der rechten Hand durchtrennt. Eine Woche später erhielt er die fristlose Kündigung mit der Begründung, er habe während der Arbeit Marihuana konsumiert und damit gegen den Ausbildungsvertrag verstoßen.

      Samuel ist verzweifelt, denn er braucht dringend eine teure Operation, die seine Kasse nicht zahlen will. Sein Ausbilder Martin Posner bringt die Anwälte schließlich auf eine heiße Spur. Daraufhin konfrontieren die Anwälte den Geschäftsführer der HaMet AG vor Gericht mit Fragen zur Beschleunigung von Arbeitsabläufen an den Maschinen.

      Zur gleichen Zeit unterstützt Isa von Brede Gudrun in ihrem Kampf um das Pflegekind Tina. Die Angestellte des Jugendamts, Lydia Gemper, hatte Gudrun in ihrer Beurteilung für ungeeignet erachtet, ein Kind großzuziehen, weil sie zur Gewalt neige. Isa setzt eine Anhörung im Jugendamt durch, um alle Parteien an einen Tisch zu bringen.

      Anwaltsserie Deutschland 2018

      Staffel 3, Folge 7

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 21.07.19
      17:45 - 18:35 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.07.2019