• 23.12.2014
      07:45 Uhr
      Mein Traumhaus mit Geschichte (2/3) Eine Höhle unterm Landhaus Adlon | tagesschau24
       

      Familie Bachmann hat sich mit der Denkmalpflege geeinigt - das Fachwerk bleibt sichtbar und das Haus wird farbig gestrichen. Manchmal fühlt es sich an wie auf einem Campingplatz - das Wohnen auf der Baustelle Landhaus Adlon . Doch Mathilda Huss und Wilhelm Wilderink sind im Seitenflügel gut vorangekommen. Bei den Sanierungsarbeiten haben sie eine unterirdische Höhle entdeckt und sind gespannt, was dort versteckt ist - vielleicht ein Schatz der Hoteliersfamilie Adlon? Nordöstlich von Berlin liegt Lanke, das zur Gemeinde Wandlitz gehört. Am Schloss Lanke arbeiten Andra Schumann und Jens Jacobi schon seit über zehn Jahren.

      Dienstag, 23.12.14
      07:45 - 08:13 Uhr (28 Min.)
      28 Min.
      Stereo HD-TV

      Familie Bachmann hat sich mit der Denkmalpflege geeinigt - das Fachwerk bleibt sichtbar und das Haus wird farbig gestrichen. Manchmal fühlt es sich an wie auf einem Campingplatz - das Wohnen auf der Baustelle Landhaus Adlon . Doch Mathilda Huss und Wilhelm Wilderink sind im Seitenflügel gut vorangekommen. Bei den Sanierungsarbeiten haben sie eine unterirdische Höhle entdeckt und sind gespannt, was dort versteckt ist - vielleicht ein Schatz der Hoteliersfamilie Adlon? Nordöstlich von Berlin liegt Lanke, das zur Gemeinde Wandlitz gehört. Am Schloss Lanke arbeiten Andra Schumann und Jens Jacobi schon seit über zehn Jahren.

       

      Familie Bachmann hat sich mit der Denkmalpflege geeinigt das Fachwerk bleibt sichtbar und das Haus wird farbig gestrichen. Inzwischen hat sich die Familie mit Tochter Clara vergrößert. Schon deshalb möchten die Bachmanns so schnell wie möglich einziehen können. Für eines der Zimmer fehlt noch eine Kassettentür. Matthias Bachmann versucht es in einem Lager mit historischem Baumaterial. Auch um das Dach muss sich das Paar schnell kümmern, damit es vor dem Winter fertig wird.

      Manchmal fühlt es sich an wie auf einem Campingplatz das Wohnen auf der Baustelle Landhaus Adlon . Doch Mathilda Huss und Wilhelm Wilderink sind im Seitenflügel gut vorangekommen. Bei den Sanierungsarbeiten haben sie eine unterirdische Höhle entdeckt und sind gespannt, was dort versteckt ist vielleicht ein Schatz der Hoteliersfamilie Adlon? 1925 hatte Louis Adlon die Villa für seine zweite Frau Hedda gebaut. In den letzten Kriegstagen wurde er dann von den Russen verschleppt. Die Bauherren wollen heute zunächst den öffentlichen Teil des Hauses stilgerecht sanieren. Verzweifelt gesucht: die richtigen Fliesen für das Badezimmer.

      Nordöstlich von Berlin liegt Lanke, das zur Gemeinde Wandlitz gehört. Am Schloss Lanke arbeiten Andra Schumann und Jens Jacobi schon seit über zehn Jahren. Als Eigentümergemeinschaft wollen sie in Kürze acht Ferienwohnungen vermieten. Im ersten Stock sind drei bereits saniert, eine vierte unterm Dach wird gerade fertig gestellt noch müssen die Gäste sich aber auf Baulärm aus den anderen Etagen einstellen. Mit langem Atem und viel Leidenschaft haben die Bauherren sich des Renaissance-Schlosses angenommen und wünschen sich, auch die Leute aus dem Ort ins Haus zu holen. Ein Kürbis-Schnitzen zu Halloween soll dabei helfen; bis dann demnächst sogar die ersten Hochzeiten im Schloss stattfinden dürfen.

      Immer mehr Menschen sehnen sich nach einem Leben im historischen Zuhause. Was treibt sie an, alte verfallene Gemäuer zu erwerben, um diese dann meist unter erheblichen Mühen, immensem persönlichen Einsatz und beträchtlichen Kosten zu neuem Leben zu erwecken? Wie motivieren sich diese leidenschaftlichen, oft jungen Bauherren bei unvorhergesehenen Problemen am Gebäude oder wenn der Zeitplan nicht einzuhalten ist? Die Reihe erzählt vom ganz persönlichen Abenteuer mit der Denkmal-Immobilie.

      Über ein Jahr hat der Autor und Denkmal-Kenner Arne Cornelius Wasmuth die Sanierung eines Fachwerkhäuschens in Bernau, den Umbau des ehemaligen Landhauses der Adlons in Neu Fahrland bei Potsdam und den Ausbau des Schlosses Lanke in Wandlitz beobachtet. Er begleitete die Bauherren durch Höhen und Tiefen und erlebte Momente großer Freude und bitterer Enttäuschung auf dem steinigen Weg in das historische Zuhause.

      Film von Arne Cornelius Wasmuth aus der Reihe "Die rbb Reporter"

      Wird geladen...
      Dienstag, 23.12.14
      07:45 - 08:13 Uhr (28 Min.)
      28 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 26.02.2021