• 13.08.2018
      16:00 Uhr
      alpha-retro: Zonengrenze ARD-alpha
       

      1964, drei Jahre nach dem Bau der Mauer inspiziert dieses Feature aus der Reihe „Abendschau aktuell“ drei Orte an der deutsch-deutschen Grenze. Während das fränkische Dorf Mödlareuth in zwei Hälften gespalten wurde, die nicht miteinander kommunizieren können, gibt es in Furth im Wald ein unverhofftes Schlupfloch in die CSSR. Der Bericht fängt den Zustand zwischen Resignation und Hoffnung der Menschen ein und hält einen Moment Zeitgeschichte mit aussagestarken Bildern fest.

      Montag, 13.08.18
      16:00 - 16:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      1964, drei Jahre nach dem Bau der Mauer inspiziert dieses Feature aus der Reihe „Abendschau aktuell“ drei Orte an der deutsch-deutschen Grenze. Während das fränkische Dorf Mödlareuth in zwei Hälften gespalten wurde, die nicht miteinander kommunizieren können, gibt es in Furth im Wald ein unverhofftes Schlupfloch in die CSSR. Der Bericht fängt den Zustand zwischen Resignation und Hoffnung der Menschen ein und hält einen Moment Zeitgeschichte mit aussagestarken Bildern fest.

       

      Stab und Besetzung

      Autor Reimund Gruber
      Keine weiteren Informationen
      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.08.2018