• 13.08.2018
      13:00 Uhr
      service: gesundheit Superfood und Ernährungstrends – wirklich super? | ARD-alpha
       

      Goji-Beeren, Moringablattpulver oder die Mikroalge Spirulina – sie sind exotisch, versprechen ewige Jugend, Power und vor allem eines: Gesundheit. Doch bei genauerem Hinsehen sind viele dieser sogenannten Superfoods gar nicht so super – einige sogar eher bedenklich. „service: gesundheit“ will wissen: Was taugen die neuen Ernährungstrends? Und gibt es vielleicht auch regionale Alternativen?

      Moderation: Anne Brüning

      Montag, 13.08.18
      13:00 - 13:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Goji-Beeren, Moringablattpulver oder die Mikroalge Spirulina – sie sind exotisch, versprechen ewige Jugend, Power und vor allem eines: Gesundheit. Doch bei genauerem Hinsehen sind viele dieser sogenannten Superfoods gar nicht so super – einige sogar eher bedenklich. „service: gesundheit“ will wissen: Was taugen die neuen Ernährungstrends? Und gibt es vielleicht auch regionale Alternativen?

      Moderation: Anne Brüning

       

      Goji-Beeren, Moringablattpulver oder die Mikroalge Spirulina – sie sind exotisch, versprechen ewige Jugend, Power und vor allem eines: Gesundheit. Doch bei genauerem Hinsehen sind viele dieser sogenannten Superfoods gar nicht so super – einige sogar eher bedenklich. „service: gesundheit“ will wissen: Was taugen die neuen Ernährungstrends? Und gibt es vielleicht auch regionale Alternativen?

      Außerdem: Fette sind besser als ihr Ruf. Jahrelang prophezeiten Ernährungswissenschaftler und Ärzte, dass fettreiche Nahrung zu erhöhten Cholesterinwerten führt und eine Ernährung mit möglichst wenig Fett deshalb das A und O eines gesunden Lebens sei. Dabei sind nicht die gesättigten Fette die Übeltäter – heute weiß man, dass viel mehr die Kohlenhydrate im Essen dick und krank machen. „service: gesundheit“ zeigt, warum Fette besser sind als ihr Ruf, welche Superfoods wirklich unbedenklich genossen werden können und worauf man unbedingt achten sollte, wenn man mit Gicht zu kämpfen hat.

      „service: gesundheit“ wird im wöchentlichen Wechsel von Anne Brüning und Mathias Münch moderiert und ist Teil einer täglichen Programmleiste mit weiteren Service-Sendungen: montags „service: zuhause“, dienstags „service: reisen“ und mittwochs „service: trends“, jeweils von 18.50 bis 19.15 Uhr.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.08.2018