• 13.08.2018
      10:30 Uhr
      selbstbestimmt! Das Magazin Leben mit Behinderung | ARD-alpha Mediathek
       

      Themen:

      • Die Irrfahrten des Odysseus - oder: Wie gelingt ein Theaterstück mit Behinderten?
      • Kleinwüchsige Sportler
      • Sonntagsfragen mit Petra Kleinert
      • Fromme Nummer "Geschlechterklischees"

      Montag, 13.08.18
      10:30 - 11:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.

      Themen:

      • Die Irrfahrten des Odysseus - oder: Wie gelingt ein Theaterstück mit Behinderten?
      • Kleinwüchsige Sportler
      • Sonntagsfragen mit Petra Kleinert
      • Fromme Nummer "Geschlechterklischees"

       
      • Die Irrfahrten des Odysseus - oder: Wie gelingt ein Theaterstück mit Behinderten?

      Sie heißen Jens, Marco und Angela. Normalerweise arbeiten und leben sie im Behindertenheim der Diakonie im Vogtland bei Plauen. Doch alle zwei Jahre wird ihr Leben auf den Kopf gestellt: Dann verwandelt sich ihr Dorf in ein Festivalzentrum und sie erobern die Bühne. Regisseur Volker Insel und sein Team setzen dabei vor allem auf die besonderen Begabungen der Behinderten: Aus dem 50-jährigen Jens wird dieses Jahr die Göttin Athene, aus dem jungen Marco der Held Odysseus und Angela, die schon 61 Jahre alt ist, spielt den Seher Teiresias. Zusammen mit etwa zwanzig anderen Darstellern zeigen sie die Irrfahrten des Odysseus. Ein integratives Theaterprojekt von und mit Behinderten zu den Stelzenfestspielen bei Reuth.

      • Kleinwüchsige Sportler

      Mathias Mester als Speerwerfer und Niko Kappel als Kugelstoßer sind große Helden in ihrem Sport. Ihre Kleinwüchsigkeit steht ihnen dabei nicht im Weg. Mit viel Ehrgeiz und Elan feiern die eng befreundeten Profisportler einen Erfolg nach dem anderen. Die zwei Spaßvögel machen keine halben Sachen und unterstützen sich gegenseitig, wo sie können. In den sozialen Medien zeugen ihre sympathischen und humorvollen Beiträge von viel Lebenslust. Gleichzeitig leisten sie damit einen wichtigen Beitrag zur Inklusion und zum richtigen Umgang mit gehandicapten Menschen.

      • Sonntagsfragen mit Petra Kleinert

      Beruflich ist Schauspielerin Petra Kleinert viel mit dem Polizeiwagen unterwegs. Zum Beispiel als Ellen Ludwig in "Doppelter Einsatz" oder bei der "Soko Leipzig". Mit Blaulicht cruist die 51-Jährige außerdem im "Polizeiruf 110" und im "Tatort" durch die Gegend. Kultstatus erreicht die Blondine in der Serie "Mord mit Aussicht". Dort ist sie als ewig kochende, leicht trullige, manchmal ein bisschen eifersüchtige Ehefrau "Muschi" an der Seite von Bjarne Mädel zu sehen. Die gebürtige Thüringerin hat Herz und Schnauze zugleich.

      • Fromme Nummer "Geschlechterklischees"

      Unser einarmiger Stand-Up-Comedy Moderator stellt sich diesmal der ewigen Frau-Mann-Frage. Natürlich unter spezifischer Berücksichtigung: Gelten Geschlechterklischees eigentlich auch bei Männern und Frauen mit Behinderung? Ein klarer Fall für die satirische "Fromme Nummer".

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 18.08.2018