• 08.08.2022
      21:00 Uhr
      Drunter und Drüber (2/4) Wie Städte nachhaltig wachsen können | ARD alpha
       

      Die Reihe zeigt, wie durch Wachstum nach oben und unten urbane Räume vertikal erweitert und durch klug gestaltete Verdichtung aufgewertet werden können. Die Stadt der Zukunft wird – im wahrsten Sinne des Wortes – vielschichtiger sein. Folge 2 stellt Projekte vor, bei denen ganze Dorfstrukturen auf Dächern entstanden sind uns so neuen Wohnraum schaffen.

      Montag, 08.08.22
      21:00 - 21:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Die Reihe zeigt, wie durch Wachstum nach oben und unten urbane Räume vertikal erweitert und durch klug gestaltete Verdichtung aufgewertet werden können. Die Stadt der Zukunft wird – im wahrsten Sinne des Wortes – vielschichtiger sein. Folge 2 stellt Projekte vor, bei denen ganze Dorfstrukturen auf Dächern entstanden sind uns so neuen Wohnraum schaffen.

       

      Weltweit ist die Mehrzahl der Städte "fertig gebaut", Wachstum ist nur noch an den Außenrändern möglich, es droht "urban sprawl". Warum also nicht kontrolliert nach oben oder unten wachsen, anstatt Städteräume weiter zu "verbreitern"? Und zwar nicht durch neue Hochhäuser, sondern durch die Nutzung bestehender Gebäude. Hunderttausende Quadratmeter bebaubare Dachflächen gibt es z.B. alleine in Deutschland. Folge 2 zeigt intelligente und innovative Dachflächennutzungen und Aufstockungen aus London, Singapur, München, Wien und Rotterdam. Der "Sun Rain Room" in London beweist sogar, dass man durch Ausbau nach unten hochwertigen Wohnraum schaffen kann.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 07.12.2022