• 14.04.2015
      07:30 Uhr
      Ich mach's! Fotograf/-in | ARD alpha
       

      Das Fotografenhandwerk ist ein zulassungsfreies Handwerk, in dem man sich übrigens auch ohne Meisterprüfung selbstständig machen kann. Viele Azubis sammeln nach der Lehre aber erstmal Berufserfahrung, zum Beispiel als Assistent oder gehen ins Ausland. Die meisten Fotografen arbeiten nicht angestellt, sondern freiberuflich. Wer sich spezialisiert, hat bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt, z. B. als Standfotograf bei TV-Produktionen.

      Dienstag, 14.04.15
      07:30 - 07:45 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

      Das Fotografenhandwerk ist ein zulassungsfreies Handwerk, in dem man sich übrigens auch ohne Meisterprüfung selbstständig machen kann. Viele Azubis sammeln nach der Lehre aber erstmal Berufserfahrung, zum Beispiel als Assistent oder gehen ins Ausland. Die meisten Fotografen arbeiten nicht angestellt, sondern freiberuflich. Wer sich spezialisiert, hat bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt, z. B. als Standfotograf bei TV-Produktionen.

       

      Stab und Besetzung

      Autor Tanja Rohr
      Kontakt Thomas Rex
      Kamera Bettina van Recum

      Mehr als 300 Berufe im Dualen System, dazu kommen Lehrstellen bei Behörden und der Bahn, außerdem locken Fachschulen mit ihren Abschlüssen: Doch welche Ausbildung in Betrieb und Berufsschule ist für wen richtig?

      Wird geladen...
      Dienstag, 14.04.15
      07:30 - 07:45 Uhr (15 Min.)
      15 Min.
      Stereo

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 11.08.2022