• 08.12.2018
      13:30 Uhr
      Campus Magazin Gottesdienste und Gebetsräume: Wie hip ist Religion an der Uni? | ARD-alpha
       

      Themen:

      • Glaubensräume für Muslime an der Uni - Campus Tour in Frankfurt am Main
      • Beten, Tanzen, Meditieren: Wie katholische Studierende ihren Glauben an der Uni München leben
      • Seelsorge auf dem Campus: Unterwegs mit der evangelischen Studentenpfarrerin an der Uni Augsburg

      Moderation: Sabine Pusch

      Samstag, 08.12.18
      13:30 - 14:00 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      Stereo HD-TV

      Themen:

      • Glaubensräume für Muslime an der Uni - Campus Tour in Frankfurt am Main
      • Beten, Tanzen, Meditieren: Wie katholische Studierende ihren Glauben an der Uni München leben
      • Seelsorge auf dem Campus: Unterwegs mit der evangelischen Studentenpfarrerin an der Uni Augsburg

      Moderation: Sabine Pusch

       
      • Glaubensräume für Muslime an der Uni - Campus Tour in Frankfurt am Main

      Muslimische Studierende stoßen immer wieder an Grenzen, wollen sie ihren Glauben auch im Studium leben: Wo sollen sie fünf Mal am Tag beten, wie es der Koran vorschreibt? An mehreren deutschen Unis wurden die dafür bereitgehaltenen Räume geschlossen. Andere Universitäten, wie die Goethe Uni in Frankfurt am Main, halten dagegen. Dort begegnet Campus Magazin-Moderatorin Sabine Pusch der Medizinstudentin Sarah Bussouf. Sie ist gläubige Muslima und engagiert sich in der islamischen Hochschulgemeine sowie im Haus der Stille an der Uni Frankfurt. Dort können Studierende aller Religionen zum Innehalten und Beten zusammenkommen. Mit Sarah erleben wir, wie sich muslimische Studierende in das Uni-Leben einbringen. Sabine Pusch trifft am Campus auch den Islamwissenschaftler Dr. Mark Chalîl Bodenstein. In seinen Studien geht er der Frage nach, in welchen kulturellen Spannungsfeldern muslimische Studierende in Deutschland leben.

      • Beten, Tanzen, Meditieren: Wie katholische Studierende ihren Glauben an der Uni München leben

      Die Universitäten in Deutschland sind Weltanschauungs-neutral konzipiert. Gläubige Studierende finden daher an Universitäten nur schwer Orte, an denen sie ihre Religion ausüben können. Die Kirchen in Deutschland unterhalten dazu eigene Hochschulgemeinden, um christlichen Studierenden ein breites Angebot zur persönlichen Orientierung und Glaubenspflege zu machen. Campus Magazin trifft die Studierenden Lioba Hölzle und Dominik Baumgartner. Sie engagieren sich als Gemeindesprecher in der Katholischen Hochschulgemeinde der Universität München. Von ihnen erfahren wir, welche Möglichkeiten die Gemeinde bietet, das Leben neben dem Studium und den eigenen Glauben gemeinsam mit anderen zu gestalten.

      • Seelsorge auf dem Campus: Unterwegs mit der evangelischen Studentenpfarrerin an der Uni Augsburg

      Von Chicago und den schottischen Highlands kam sie nach Augsburg ins christlich geprägte Bayern. Sie ist Ansprechpartnerin für alle Studierenden, bietet seelsorgerische Unterstützung an und möchte in der wichtigen Lebensphase des Studiums spirituell inspirieren: Die evangelische Studierendenpfarrerin Tabea Baader leitet die evangelische Studierendengemeinde Augsburg und hat dort eine Oase geschaffen, die gläubige Studierende einlädt, aber auch solche, die noch auf der Suche nach dem Glauben sind, vieles miteinander zu gestalten und zu erleben. Wie erlebt sie die Glaubensräume am Campus? Und welche Herausforderungen muss sie meistern, um Studierende für Religion und Glauben zu begeistern?

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.12.2018