• 13.06.2013
      20:15 Uhr
      Der Canal du Midi Themenreihe "Frankreich" | ARD-alpha
       

      Der Film erzählt von der Kultur und Geschichte des Canal du Midi, der Toulouse mit dem Mittelmeer verbindet und den Menschen, die auf ihm Leben und arbeiten.

      Donnerstag, 13.06.13
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.
      Stereo

      Der Film erzählt von der Kultur und Geschichte des Canal du Midi, der Toulouse mit dem Mittelmeer verbindet und den Menschen, die auf ihm Leben und arbeiten.

       

      Der Canal du Midi ist der schönste Wasserweg Frankreichs und für Viele ein Sehnsuchtsziel sondergleichen. Jahr für Jahr kommen Millionen von Menschen aus aller Welt, um auf dem Kanal ihre Ferien zu verbringen. Er verbindet Toulouse mit dem Mittelmeer, ist von uralten Platanen gesäumt und verläuft durch eine wunderschöne Landschaft mit idyllischen Dörfern. An seinem Ufer liegt auch Carcassonne, eine der größten Festungsstädte Europas. Und der Canal du Midi ist ein Meisterwerk der Ingenieurskunst. Im Kanalarchiv in Toulouse werden die Originalkonstruktionspläne aus dem 17. Jahrhundert gehütet, zum Beispiel der der siebenstufigen Schleusentreppe von Fonserannes. Der Film erzählt die Geschichte und zeigt beeindruckende Bilder des Kanals. Autorin Susanne Gebhardt und Kameramann Norbert Bandel haben außerdem Menschen besucht, die der Kanal in seinen Bann zieht: die Besitzerin eines schwimmenden Tante-Emma-Ladens; Australier, die sich eine Reise auf einem luxuriösen Hotelschiff gönnen; einen Schiffer, der auf seinem Boot lebt und den Frachttransport auf dem Kanal wiederbeleben möchte; einen Schleusenwärter, der zugleich ein humorvoller Künstler ist und aus Schrott Figuren bastelt oder einen Mann, der ein Postschiff aus dem 19. Jahrhundert nachbaut. Und natürlich gibt es immer wieder kleine Abstecher ans Ufer, ob zu einem Winzer im Minervois oder zu einem Austernfischer im Becken von Tau.

      Themenreihe "Frankreich"´: Vor 50 Jahren unterzeichneten Charles de Gaulle und Konrad Adenauer den deutsch-französischen Freundschaftsvertrag, in dem die Sehnsucht nach einer dauerhaften Aussöhnung zwischen Deutschland und Frankreich ihren Ausdruck fand. Nicht mehr Hass, Demütigung und Feindschaft prägen danach den Umgang miteinander, sondern vertrauensvolle Zusammenarbeit, kultureller Austausch sowie die Begegnung und Freundschaft von Jugendlichen. Die Themenreihe "Frankreich" führt die Vielfalt Frankreichs vor Augen, die wir aufgrund jener Entwicklung grenzenlos genießen dürfen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 14.12.2018