• 05.03.2021
      01:10 Uhr
      Die Kirche bleibt im Dorf (8) Gottfried | SR Fernsehen
       

      Die Familie geht Gottfried Häberle gehörig auf die Nerven. Maria spricht nicht mehr mit ihm, Klara schwänzt die Schule und seine Mutter Anni weiß immer alles besser. Und kein Kindsvater für Thaddäus in Sicht! Gottfried will Christine Rossbauer den Waldsee abkaufen, der früher seiner Familie gehörte, quasi als Mitgift für Maria. Und damit gerät Elisabeth Rossbauer mal wieder unter Druck. Keinesfalls darf Gottfried die Übertragungsurkunde vor Augen bekommen. In einer spontanen Allianz beschließen Elisabeth und Oma Anni, die Urkunde zu fälschen.

      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 05.03.21
      01:10 - 01:35 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

      Die Familie geht Gottfried Häberle gehörig auf die Nerven. Maria spricht nicht mehr mit ihm, Klara schwänzt die Schule und seine Mutter Anni weiß immer alles besser. Und kein Kindsvater für Thaddäus in Sicht! Gottfried will Christine Rossbauer den Waldsee abkaufen, der früher seiner Familie gehörte, quasi als Mitgift für Maria. Und damit gerät Elisabeth Rossbauer mal wieder unter Druck. Keinesfalls darf Gottfried die Übertragungsurkunde vor Augen bekommen. In einer spontanen Allianz beschließen Elisabeth und Oma Anni, die Urkunde zu fälschen.

       

      Stab und Besetzung

      Christine Rossbauer Karoline Eichhorn
      Kai-Uwe Köster Rainer Piwek
      Elisabeth Rossbauer Franzsika Küpferle
      Gottfried Häberle Christian Pätzold
      Maria Häberle Meike Kircher
      Karl Rossbauer Christian Koerner
      Oma Anni Sabine Hahn
      Klara Häberle Elena Jesse
      Ludwig Rossbauer Jürgen Haug
      Peter Rossbauer Tillbert Strahl-Schäfer
      Regie Ulrike Grote

      Die Familie geht Gottfried Häberle gehörig auf die Nerven. Maria spricht nicht mehr mit ihm, Klara schwänzt die Schule und seine Mutter Anni weiß immer alles besser. Und kein Kindsvater für Thaddäus in Sicht! Gottfried will Christine Rossbauer den Waldsee abkaufen, der früher seiner Familie gehörte, quasi als Mitgift für Maria. Und damit gerät Elisabeth Rossbauer mal wieder unter Druck. Keinesfalls darf Gottfried die Übertragungsurkunde vor Augen bekommen. In einer spontanen Allianz beschließen Elisabeth und Oma Anni, die Urkunde zu fälschen. Und während Anni für Elisabeth den Geist Ludwigs austreibt, beichtet Gottfried dem Pfarrer seine Befürchtung, dass seine verstorbene Gertrud ihn vom Himmel aus plagt, weil er sie damals nicht aus Liebe heiratete, sondern um sich an einer anderen zu rächen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Nacht von Donnerstag auf Freitag, 05.03.21
      01:10 - 01:35 Uhr (25 Min.)
      25 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 28.02.2021