• 25.05.2020
      08:45 Uhr
      In aller Freundschaft (896) Nach dem Spiel ist vor dem Spiel | SR Fernsehen
       

      David Ziegler trainiert als ehrenamtlicher Fußballtrainer die E-Jugend. Hannes Seela, dessen Sohn Lukas mit in der Trainingsgruppe ist, gerät mit dem Trainer David aneinander. Hannes ist der Meinung, dass David keine Ahnung von Fußball hat und die Jungs nicht hart genug rannimmt. Als er handgreiflich werden will, stürzt er durch eine Unachtsamkeit und zieht sich einen Bruch zu. In der Klinik entdecken Philipp Brentano und Hans-Peter Brenner die Ursache für die Ausraster: Hashimoto, eine Schilddrüsenerkrankung.
      Maria Weber wird nach ihrem Unfall aus der Klinik entlassen und zieht zu Kai Hoffmann, gewissermaßen auf Probe.

      Montag, 25.05.20
      08:45 - 09:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      David Ziegler trainiert als ehrenamtlicher Fußballtrainer die E-Jugend. Hannes Seela, dessen Sohn Lukas mit in der Trainingsgruppe ist, gerät mit dem Trainer David aneinander. Hannes ist der Meinung, dass David keine Ahnung von Fußball hat und die Jungs nicht hart genug rannimmt. Als er handgreiflich werden will, stürzt er durch eine Unachtsamkeit und zieht sich einen Bruch zu. In der Klinik entdecken Philipp Brentano und Hans-Peter Brenner die Ursache für die Ausraster: Hashimoto, eine Schilddrüsenerkrankung.
      Maria Weber wird nach ihrem Unfall aus der Klinik entlassen und zieht zu Kai Hoffmann, gewissermaßen auf Probe.

       

      Stab und Besetzung

      Hannes Seela André Dietz
      David Ziegler Matthias Schloo
      Lukas Seela Leonard Rosik
      Tobias Rauch Guido Broscheit
      Hanna Globisch Lana Sophie Böhm
      Max Brentano Ben Grünberg
      Dr. Roland Heilmann Thomas Rühmann
      Dr. Kathrin Globisch Andrea Kathrin Loewig
      Dr. Martin Stein Bernhard Bettermann
      Sarah Marquardt Alexa Maria Surholt
      Dr. Philipp Brentano Thomas Koch
      Arzu Ritter Arzu Bazman
      Dr. Rolf Kaminski Udo Schenk
      Dr. Lea Peters Anja Nejarri
      Otto Stein Rolf Becker
      Miriam Schneider Christina Petersen
      Kris Haas Jascha Rust
      Hans-Peter Brenner Michael Trischan
      Dr. Maria Weber Annett Renneberg
      Dr. Kai Hoffmann Julian Weigend
      Katja Brückner Julia Jäger
      Regie Daniel Drechsel-Grau
      Musik Jörg Magnus Pfeil
      Siggi Müller
      Kamera Christoph Poppke
      Buch Thomas Frydetzki

      David Ziegler trainiert als ehrenamtlicher Fußballtrainer mit viel Leidenschaft die E-Jugend. Philipp Brentano schaut mit seinem Sohn Max zu, der gern mitkicken möchte. Da geraten Hannes Seela, der früher selbst in der 3. Liga gespielt hat und dessen Sohn Lukas mit in der Trainingsgruppe ist, und Trainer David aneinander. Hannes ist der Meinung, dass David keine Ahnung von Fußball hat, die Jungs nicht hart genug rannimmt und als Schiri idiotische Entscheidungen trifft. Als er handgreiflich werden will, stürzt er durch eine Unachtsamkeit und zieht sich einen Bruch zu.

      In der Klinik sorgt Hannes weiter für Aufregung. Er hat erneut einen cholerischen Anfall, weil David sich um Hannes' Sohn Lukas kümmern will, während er in der Klinik liegt. Philipp Brentano und Hans-Peter Brenner entdecken die Ursache für die Ausraster: Hashimoto, eine Schilddrüsenerkrankung.

      Maria Weber wird nach ihrem Unfall aus der Klinik entlassen und zieht zu Kai Hoffmann, gewissermaßen auf Probe. Die Unsicherheit darüber, ob das wirklich der richtige Schritt ist, ist beiden anzumerken. So gestaltet sich das Ganze beinahe wie ein zweites Kennenlernen.

      Fernsehserie Deutschland 2020

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 31.05.2020