• 04.09.2019
      20:15 Uhr
      Lecker aufs Land (6/6) Zu Gast bei Julia Maisch im Landkreis Schwäbisch Hall | SR Fernsehen
       

      Julia Maisch ist in Stuttgart aufgewachsen. Doch dann zog es sie nach dem Abitur aufs Land. Heute führt sie mit ihrem Mann einen Schafhof.
      Für das "Lecker aufs Land"-Menü macht sie einen Wildkräutersalat mit dreierlei Käse aus Schafmilch, einen Lammrücken mit Brezel-Nuss Kruste und als Dessert ein Schokocrumble mit Basilikumsorbet und frischen Beeren.

      Mittwoch, 04.09.19
      20:15 - 21:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Julia Maisch ist in Stuttgart aufgewachsen. Doch dann zog es sie nach dem Abitur aufs Land. Heute führt sie mit ihrem Mann einen Schafhof.
      Für das "Lecker aufs Land"-Menü macht sie einen Wildkräutersalat mit dreierlei Käse aus Schafmilch, einen Lammrücken mit Brezel-Nuss Kruste und als Dessert ein Schokocrumble mit Basilikumsorbet und frischen Beeren.

       

      Julia Maisch ist in Stuttgart aufgewachsen. Doch dann zog es sie nach dem Abitur aufs Land. Nach einer kaufmännischen Lehre machte sie noch die Ausbildung zur Hauswirtschaftlichen Betriebsleiterin. Heute führt sie mit ihrem Mann einen Schafhof. Mit Landwirtschaft hatte ihre Familie kaum etwas zu tun, einzig ihre Oma kam aus einem Dorf. In der Zeit, in der ihr Mann seinen Landwirtschaftsmeister machte, führte sie gemeinsam mit ihrem Schwiegervater den Außenbetrieb des Hofs - das hieß Schafe melken und für die Lämmeraufzucht verantwortlich zu sein. Seit Julia Mutter von zwei Kindern ist, kümmert sie sich verstärkt um die schriftlichen Dinge des Hofs. Sie sagt: "Niemand bekommt mich mehr in die Stadt zurück."

      Für das "Lecker aufs Land"-Menü macht sie einen Wildkräutersalat mit dreierlei Käse aus Schafmilch, einen Lammrücken mit Brezel-Nuss Kruste und als Dessert ein Schokocrumble mit Basilikumsorbet und frischen Beeren.

      Für den freundschaftlichen Kochwettbewerb "Lecker aufs Land" reisen sechs Landfrauen aus dem Südwesten mit einem Oldtimer-Bus von Hof zu Hof. Im Mittelpunkt steht ein Drei-Gänge-Menü der Gastgeberin, das von den Mitstreiterinnen bewertet wird. Auf ihrer Fahrt erkunden die Frauen die unterschiedlichen Regionen und bekommen Einblick in den Alltag der anderen Familien.

      2019 führt die SWR Kochdoku nach Oberschwaben zu Marion Bohner, in den Hunsrück zu Anke Gerhardt, in das Hegau zu Rosa Bucheli, in den Kraichgau zu Susanne Stein, nach Rheinhessen zu Agnes Schütte und in den Landkreis Schwäbisch Hall zu Julia Maisch. Erst in der letzten Folge erfahren die Landfrauen, wer die drei Siegergerichte gekocht hat.

      "Lecker aufs Land" ist eine der beliebten Doku-Reihen im SWR Fernsehen. Seit 2011 wird jedes Jahr eine neue Staffel im Sommerprogramm ausgestrahlt. Darüber hinaus entstehen weitere Specials und Staffeln zu unterschiedlichen Themen. Produziert wird "Lecker aufs Land" von Moviepool und megaherz im Auftrag des SWR. Die Redaktion liegt bei Katrin Grünewald und Stefanie von Ehrenstein.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.09.2019