• 17.07.2019
      08:45 Uhr
      In aller Freundschaft (611) Mütter | SR Fernsehen
       

      Die Mosterei Wittig ist ein Traditionsunternehmen. Nun muss Chefin Dörte Wittig ihrer Angestellten Antje Schmitz fristlos kündigen, da sie den Betrieb durch einen Großauftrag in eine prekäre Lage gebracht hat. Während Dörte dieser Schritt sehr schwer fällt, reagiert ihr Sohn Tobias, der auch in der Mosterei arbeitet, völlig abgeklärt. Um neben den industriellen Großbetrieben bestehen zu können, war Dörte gerade dabei, ihren Betrieb neu auszurichten. Die Situation regt Dörte so auf, dass sie zusammenbricht.

      Mittwoch, 17.07.19
      08:45 - 09:30 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Die Mosterei Wittig ist ein Traditionsunternehmen. Nun muss Chefin Dörte Wittig ihrer Angestellten Antje Schmitz fristlos kündigen, da sie den Betrieb durch einen Großauftrag in eine prekäre Lage gebracht hat. Während Dörte dieser Schritt sehr schwer fällt, reagiert ihr Sohn Tobias, der auch in der Mosterei arbeitet, völlig abgeklärt. Um neben den industriellen Großbetrieben bestehen zu können, war Dörte gerade dabei, ihren Betrieb neu auszurichten. Die Situation regt Dörte so auf, dass sie zusammenbricht.

       

      Stab und Besetzung

      Dörte Wittig Manon Straché
      Tobias Wittig Tobias Schönenberg
      Luise Brenner Monika Lennartz
      Antje Schmitz Regine Hentschel
      Dr. Roland Heilmann Thomas Rühmann
      Dr. Kathrin Globisch Andrea Kathrin Loewig
      Dr. Martin Stein Bernhard Bettermann
      Prof. Dr. Gernot Simoni Dieter Bellmann
      Oberschwester Ingrid Rischke Jutta Kammann
      Barbara Grigoleit Uta Schorn
      Sarah Marquardt Alexa Maria Surholt
      Pia Heilmann Hendrikje Fitz
      Dr. Niklas Ahrend Roy Peter Link
      Dr. Philipp Brentano Thomas Koch
      Schwester Arzu Arzu Bazman
      Charlotte Gauss Ursula Karusseit
      Otto Stein Rolf Becker
      Schwester Yvonne Maren Gilzer
      Hans-Peter Brenner Michael Trischan
      Dr. Elena Eichhorn Cheryl Shepard
      Dr. Rolf Kaminski Udo Schenk
      Regie Mathias Luther
      Kamera Michael Ferdinand
      Markus Rößler
      Drehbuch Kathleen Stephan
      Peter Gust
      Musik Paul Vincent
      Oliver Gunia

      Die Mosterei Wittig ist ein Traditionsunternehmen. Nun muss Chefin Dörte Wittig ihrer Angestellten Antje Schmitz fristlos kündigen, da sie den Betrieb durch einen Großauftrag in eine prekäre Lage gebracht hat. Während Dörte dieser Schritt sehr schwer fällt, reagiert ihr Sohn Tobias, der auch in der Mosterei arbeitet, völlig abgeklärt. Um neben den industriellen Großbetrieben bestehen zu können, war Dörte gerade dabei, ihren Betrieb neu auszurichten. Die Situation regt Dörte so auf, dass sie zusammenbricht. Ihre Symptome sind jedoch diffus, so dass Dr. Martin Stein Dörte für weitere Untersuchungen in der Klinik behalten möchte.
      Die Ungereimtheiten, das Verhalten ihres Sohnes und die Entlassung von Antje Schmitz lassen Dörte Wittig nicht los. Sie verlässt die Klinik, um in der Mosterei noch einmal alles zu prüfen. Doch dort bricht Dörte mit großen Schmerzen zusammen.

      Hans-Peter Brenner hat sich vorgenommen, etwas abzunehmen und geht joggen. Doch der erwünschte Erfolg bleibt aus. Als er im Park eine Werbung zum schnellen, effektiven Abnehmen sieht, hält er das für die Lösung. Doch Oberschwester Ingrid hat ihre Zweifel an dem Erfolg des Programms. Luise Brenner, Hans-Peters Mutter, die gerade zu Besuch ist, versucht, ihn auf eine andere Weise von seiner Verbissenheit abzubringen: Sie macht eine Hose etwas weiter und als Hans-Peter plötzlich hineinpasst, ist er zufrieden und gönnt sich eine Joggingpause. Doch Luises kleiner Schwindel soll bald auffliegen.

      Fernsehserie Deutschland 2013

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 23.07.2019