• 13.08.2018
      10:00 Uhr
      Schleswig-Holstein Magazin Moderation: Harriet Heise und Christopher Scheffelmeier | Radio Bremen TV
       
      • Hat der Regen der Landwirtschaft geholfen?
      • Segelfliegen soll gelernt sein: Kurs in Wahlstedt
      • Blick in die Vergangenheit: Gab es schon früher Dürreperioden?
      • Highlight beim SHMF: Dirigent Vladimir Jurowski mit dem Festival-Orchester in Kiel
      • Nach Flaute jetzt mit Wind: Weltelite der Hobie-Segler vor Sylt
      • Stadtwette, die Prinzen und gute Stimmung: die Sommertour in Lauenburg

      Montag, 13.08.18
      10:00 - 10:30 Uhr (30 Min.)
      30 Min.
      • Hat der Regen der Landwirtschaft geholfen?
      • Segelfliegen soll gelernt sein: Kurs in Wahlstedt
      • Blick in die Vergangenheit: Gab es schon früher Dürreperioden?
      • Highlight beim SHMF: Dirigent Vladimir Jurowski mit dem Festival-Orchester in Kiel
      • Nach Flaute jetzt mit Wind: Weltelite der Hobie-Segler vor Sylt
      • Stadtwette, die Prinzen und gute Stimmung: die Sommertour in Lauenburg

       
      • Hat der Regen der Landwirtschaft geholfen?

      Nach der wochenlangen Dürreperiode hat es nun endlich wieder Regen gegeben - regional wie immer sehr unterschiedlich. An machen Orten, wie im Süden des Landes, unwetterartiger Starkregen, in Teilen der Ostküste kurze Schauer. Aber hat der Regen der Landwirtschaft und Natur helfen können? Konnte der ausgedörrte Boden den Platzregen überhaupt aufnehmen? Unsere Reporter fragen Landwirte im Norden des Landes, ob zwei Regentage fürs erste ausreichen können oder ob es nur ein Tropfen auf dem heißen Stein war. Unser Thema in der Sendung.

      • Segelfliegen soll gelernt sein: Kurs in Wahlstedt

      "Flieger, grüß mir die Sonne ...", sangen schon Extrabreit damals in den 1980er Jahren. Und immer mehr junge Menschen wollen diese Form der Freiheit erleben. Derzeit wird auf dem Flugplatz in Wahlstedt (Kreis Segeberg) Nachwuchspiloten das Segelfliegen beigebracht. Erfahrene Piloten und Lehrer bilden junge Teilnehmer aus. Die angehenden Segelflieger sehnen sich nach intensiver Sonneneinstrahlung, die die thermischen Aufwinde entstehen lässt. An diesem Wochenende sollen die Wetterbedingungen optimal sein, so dass die Flugschüler im Alter von 14 bis 19 Jahren Schulungsstunden für ihre Pilotenausbildung sammeln können. Was die Nachwuchspiloten wissen müssen, um mögliche Gefahren zu erkennen. Reporterin Silvana Gardenal ist bei einem Kurs in Wahlstedt dabei.

      Ob Politik oder Wirtschaft, Umwelt oder Kultur - jeden Abend von 19.30 bis 20.00 Uhr erfahren Sie, was sich am Tage in der Region zwischen Nord- und Ostsee ereignet hat.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.08.2018