• 09.12.2018
      05:15 Uhr
      DAS! Gast: Anne Gesthuysen, Journalistin und Autorin | Radio Bremen TV
       

      Zwölf Jahre lang prägte Anne Gesthuysen das ARD-Morgenmagazin. Heute ist die Wahl-Kölnerin vor allem Romanautorin. Ihr neues Buch heißt "Mädelsabend".

      Sonntag, 09.12.18
      05:15 - 06:00 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Zwölf Jahre lang prägte Anne Gesthuysen das ARD-Morgenmagazin. Heute ist die Wahl-Kölnerin vor allem Romanautorin. Ihr neues Buch heißt "Mädelsabend".

       

      Stab und Besetzung

      Produktion Martin Laue
      Redaktionelle Leitung Franziska Kischkat
      Redaktion Sabine Doppler

      Es gibt viele Gründe, sie zu kennen: als langjährige Moderatorin des "ARD Morgenmagazins" etwa, an der Seite ihres Mannes Frank Plasberg als Gastgeberin der ARD-Quizshow "Paarduell" oder auch als Schriftstellerin. Nachdem sie 2012 mit ihrem Debütroman "Wir sind doch Schwestern" gleich einen Bestseller schrieb, ist nun ihr drittes Buch "Mädelsabend" erschienen. Wieder geht es in der Erzählung um starke Frauen. Die Geschichte spielt in der Heimat von Anne Gesthuysen, dem Niederrhein.

      Noch vor ihrem Abitur in Xanten war Anne Gesthuysen als Hörfunkreporterin im Außenstudio Kleve am Niederrhein unterwegs. 1990 absolvierte sie das Volontariat beim WDR und stand bald auch als Moderatorin vor der Kamera. Bekannt aus der täglichen Sendung "Aktuelle Stunde" wechselte die studierte Journalistin 2004 zum "ARD-Morgenmagazin", in der Sendung führte sie über ein Jahrzehnt lang zusammen mit Sven Lorig durch das Programm. Anne Gesthuysen brachte Anfang 2011 einen Sohn zur Welt und reduziert seither ihre Fernsehpräsenz. Dafür sitzt sie in ihrer freien Zeit häufig zu Hause am Schreibtisch und schreibt ihre Romane. Sehr erfolgreich.
      Auf dem Roten Sofa erzählt die Wahlkölnerin die Geschichte ihres neuen Buches und warum es ihr als "Rotlicht-Junkie" anfangs gar nicht leicht fiel, nicht mehr Fernsehmoderatorin einer täglichen Livesendung zu sein.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 16.12.2018