• 14.10.2018
      10:15 Uhr
      Live vom Petersplatz in Rom Gottesdienst und Heiligsprechungen mit Papst Franziskus | SWR Fernsehen RP
       

      Im Westerwald ist die Freude riesengroß. Eine Ordensfrau aus Dernbach wird im feierlichen Gottesdienst auf dem Petersplatz "zur Ehre der Altäre erhoben". Es ist die erste Heilige aus dem Bistum Limburg. Vor 40 Jahren hat Papst Paul VI. die Gründerin der "Armen Dienstmägde Jesu Christi", Schwester Katharina Kasper (1820-1898), seliggesprochen. Was der Konzilspapst damals sicherlich nicht ahnte: Nun wird er zusammen mit der Ordensgründerin aus dem Westerwald und dem 1980 ermordeten salvadorianischen Erzbischof Oscar Romero (1917-1980) heiliggesprochen. Papst Franziskus hat die auf ihre Fürsprache hin erfolgten Wunder anerkannt.

      Sonntag, 14.10.18
      10:15 - 12:30 Uhr (135 Min.)
      135 Min.
      Stereo HD-TV

      Im Westerwald ist die Freude riesengroß. Eine Ordensfrau aus Dernbach wird im feierlichen Gottesdienst auf dem Petersplatz "zur Ehre der Altäre erhoben". Es ist die erste Heilige aus dem Bistum Limburg. Vor 40 Jahren hat Papst Paul VI. die Gründerin der "Armen Dienstmägde Jesu Christi", Schwester Katharina Kasper (1820-1898), seliggesprochen. Was der Konzilspapst damals sicherlich nicht ahnte: Nun wird er zusammen mit der Ordensgründerin aus dem Westerwald und dem 1980 ermordeten salvadorianischen Erzbischof Oscar Romero (1917-1980) heiliggesprochen. Papst Franziskus hat die auf ihre Fürsprache hin erfolgten Wunder anerkannt.

       

      Im Westerwald ist die Freude riesengroß. Eine Ordensfrau aus Dernbach wird im feierlichen Gottesdienst auf dem Petersplatz "zur Ehre der Altäre erhoben". Es ist die erste Heilige aus dem Bistum Limburg. Vor 40 Jahren hat Papst Paul VI. die Gründerin der "Armen Dienstmägde Jesu Christi", Schwester Katharina Kasper (1820-1898), seliggesprochen. Die Gemeinschaft der sog. "Dernbacher Schwestern" kümmert sich bis heute mit rund 600 Schwestern in 87 Niederlassungen weltweit um alte und kranke Menschen. Was der Konzilspapst damals sicherlich nicht ahnte: Nun wird er zusammen mit der Ordensgründerin aus dem Westerwald und dem 1980 ermordeten salvadorianischen Erzbischof Oscar Romero (1917-1980) heiliggesprochen. Papst Franziskus hat die auf ihre Fürsprache hin erfolgten Wunder anerkannt. Damit steht den Heiligsprechungen nichts mehr im Wege. Die Zeremonie findet im Rahmen der Bischofssynode zum Thema Jugend statt. Es kommentieren Monsignore Erwin Albrecht und Andrea Kammhuber.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 14.10.18
      10:15 - 12:30 Uhr (135 Min.)
      135 Min.
      Stereo HD-TV

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.10.2018