• 14.07.2018
      10:15 Uhr
      Nachtcafé Kaum zu glauben - von Ufos, Geistern und Engeln | SWR Fernsehen RP
       

      Rätselhafte Lichter und Objekte kreisen am Himmel, Gegenstände bewegen sich scheinbar durch Gedankenkraft, Poltern und laute Schritte auf dem Dachboden, obwohl kein Mensch da ist? Sind es Verstorbene, die den Kontakt zu den Menschen suchen? Vermeintlich übersinnliche Phänomene und der Glaube an die Welt der Geister sind so alt wie die Menschheit selbst. Über Dinge, die das menschliche Auge nicht erfassen und der Verstand nicht erklären kann spricht Michael Steinbrecher mit seinen Gästen.

      Samstag, 14.07.18
      10:15 - 11:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Rätselhafte Lichter und Objekte kreisen am Himmel, Gegenstände bewegen sich scheinbar durch Gedankenkraft, Poltern und laute Schritte auf dem Dachboden, obwohl kein Mensch da ist? Sind es Verstorbene, die den Kontakt zu den Menschen suchen? Vermeintlich übersinnliche Phänomene und der Glaube an die Welt der Geister sind so alt wie die Menschheit selbst. Über Dinge, die das menschliche Auge nicht erfassen und der Verstand nicht erklären kann spricht Michael Steinbrecher mit seinen Gästen.

       

      Rätselhafte Lichter und Objekte kreisen am Himmel, Gegenstände bewegen sich scheinbar durch Gedankenkraft, Poltern und laute Schritte auf dem Dachboden, obwohl kein Mensch da ist? Sind es Verstorbene, die den Kontakt zu den Menschen suchen? Vermeintlich übersinnliche Phänomene und der Glaube an die Welt der Geister sind so alt wie die Menschheit selbst. Es sind Dinge, die das menschliche Auge nicht erfassen und der Verstand nicht erklären kann. Sehr viele beschäftigen sich mit unheimlichen Vorkommnissen und der möglichen Existenz von Überirdischem. Laut einer Umfrage sind etwa 40 Prozent der Deutschen überzeugt, dass es neben den Lebewesen auf der Erde weitere intelligente Wesen im All geben muss.

      Auch der Esoterikmarkt boomt. Auf der Suche nach Sinn und Seelenheil sind viele überzeugt, dass es noch mehr gibt zwischen Himmel und Erde. Sie glauben an höhere Mächte und Schutzengel, pilgern zu Schamanen und geben viel Geld für magische Engelkarten und Heilsteine aus. Die Sehnsucht nach einem höheren Ordnungsprinzip ist ungebrochen.

      Genaue Zahlen, wie viel Geld auf dem hart umkämpften Esoterikmarkt verdient wird, gibt es nicht. Schätzungen sprechen von etwa 20 Milliarden Euro Jahresumsatz allein in Deutschland. Und das, obwohl oder vielleicht auch gerade weil man in einer Welt lebt, die von Technik und Wissenschaft geprägt ist. Ist es Seelsorge oder Scharlatanerie, wenn jemand angeblich den Kontakt zu Toten aufnimmt? Gibt es Geister und Dämonen oder entspringt das alles nur unserer Fantasie? Wie umgehen mit suspekten Erlebnissen, für die es scheinbar keine Erklärung gibt?

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.07.2018