• 02.02.2017
      03:55 Uhr
      betrifft: Die Zinsfalle Was mache ich mit meinem Geld? | SWR Fernsehen RP
       

      Seit Jahren bringen Sparkonten oder Rentenpapiere so gut wie keine Zinsen mehr ein. Wer auf sein Erspartes einen Ertrag möchte, muss künftig ein Risiko eingehen. Wie kann man sein Vermögen sichern? Diese Frage stellt sich Karl-Heinz Eich aus Remagen. Seine Lebensversicherung wird demnächst fällig. Die Bank empfiehlt einen Mix aus Aktien, Immobilienfonds und mehr. Genau davor aber warnen die beiden Finanzstrategieberater Matthias Weik und Marc Friedrich. An den Aktienmärkten haben sich bereits Blasen gebildet. Grund dafür ist die Niedrigzinspolitik der Notenbanken und das billige Geld, mit dem sie die Märkte fluten.

      Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 02.02.17
      03:55 - 04:40 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Seit Jahren bringen Sparkonten oder Rentenpapiere so gut wie keine Zinsen mehr ein. Wer auf sein Erspartes einen Ertrag möchte, muss künftig ein Risiko eingehen. Wie kann man sein Vermögen sichern? Diese Frage stellt sich Karl-Heinz Eich aus Remagen. Seine Lebensversicherung wird demnächst fällig. Die Bank empfiehlt einen Mix aus Aktien, Immobilienfonds und mehr. Genau davor aber warnen die beiden Finanzstrategieberater Matthias Weik und Marc Friedrich. An den Aktienmärkten haben sich bereits Blasen gebildet. Grund dafür ist die Niedrigzinspolitik der Notenbanken und das billige Geld, mit dem sie die Märkte fluten.

       

      Stab und Besetzung

      Autor Hanspeter Michel

      Seit Jahren bringen Sparkonten oder Rentenpapiere so gut wie keine Zinsen mehr ein. Wer auf sein Erspartes einen Ertrag möchte, muss künftig ein Risiko eingehen. Wie kann man sein Vermögen sichern?

      Diese Frage stellt sich Karl-Heinz Eich aus Remagen. Seine Lebensversicherung wird demnächst fällig. Die Bank empfiehlt einen Mix aus Aktien, Immobilienfonds und mehr. Genau davor aber warnen die beiden Finanzstrategieberater Matthias Weik und Marc Friedrich.

      An den Aktienmärkten haben sich bereits Blasen gebildet. Grund dafür ist die Niedrigzinspolitik der Notenbanken und das billige Geld, mit dem sie die Märkte fluten. Die Berater empfehlen Sachwerte wie Wald, Ackerboden oder Edelmetalle. Es gibt Banken wie die GLS, die nur in ökologisch und sozial vertretbare Projekte investieren, nachhaltig wirtschaften. Wie sinnvoll sind die einzelnen Vorschläge?

      "betrifft" blickt hinter die Kulissen des Kreditgeschäfts. Was tun bei Niedrigzinsen? Was passiert mit dem eigenen Geld? Der Film erzählt die Geschichte von Sparern, die aus der Zinsfalle heraus wollen.

      Die journalistischen Filme zeigen Entwicklungen auf, beziehen Standpunkt, liefern Analysen und erzählen Geschichten einzelner Menschen emotional nah am Zuschauer.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 22.01.2019