• 31.07.2022
      14:10 Uhr
      Meine Heimat - Die Simsonbande (2/2) MDR FERNSEHEN
       

      Warum erleben die Suhler Simson Mopeds derzeit so ein Comeback? Was fasziniert junge Menschen an alten Kult-Mopeds? Stephanie Müller-Spirra geht diesen Fragen nach und trifft in der neuen MDR Reihe "Meine Heimat" auf die legendäre Simson-Bande. Alara, Arvid, Arian, Max, Nils, Anton, Luciana und Sebastian kennen sich seit Kindertagen und teilen sich heute - mit Anfang 20 - eine kleine Gemeinschaftswerkstatt mitten in ihrem Heimatdorf Gräfinau bei Ilmenau. Dort wird geschraubt, was das Zeug hält und immer geht es nur um das Eine: Ihre heißgeliebten Simson-Mopeds und wie man diese am besten zum Knattern bringt!

      Sonntag, 31.07.22
      14:10 - 15:40 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Warum erleben die Suhler Simson Mopeds derzeit so ein Comeback? Was fasziniert junge Menschen an alten Kult-Mopeds? Stephanie Müller-Spirra geht diesen Fragen nach und trifft in der neuen MDR Reihe "Meine Heimat" auf die legendäre Simson-Bande. Alara, Arvid, Arian, Max, Nils, Anton, Luciana und Sebastian kennen sich seit Kindertagen und teilen sich heute - mit Anfang 20 - eine kleine Gemeinschaftswerkstatt mitten in ihrem Heimatdorf Gräfinau bei Ilmenau. Dort wird geschraubt, was das Zeug hält und immer geht es nur um das Eine: Ihre heißgeliebten Simson-Mopeds und wie man diese am besten zum Knattern bringt!

       

      Warum erleben die Suhler Simson Mopeds derzeit so ein Comeback? Was fasziniert junge Menschen an alten Kult-Mopeds? Stephanie Müller-Spirra geht diesen Fragen nach und trifft in der neuen MDR Reihe "Meine Heimat" auf die legendäre Simson-Bande. Alara, Arvid, Arian, Max, Nils, Anton, Luciana und Sebastian kennen sich seit Kindertagen und teilen sich heute - mit Anfang 20 - eine kleine Gemeinschaftswerkstatt mitten in ihrem Heimatdorf Gräfinau bei Ilmenau. Dort wird geschraubt, was das Zeug hält und immer geht es nur um das Eine: Ihre heißgeliebten Simson-Mopeds und wie man diese am besten zum Knattern bringt! Und natürlich geht es auch um Freundschaft, Gemeinschaft und jede Menge Spaß!

      Ihr Tempo, ihr markantes Schnurren, ihr unverkennbarer Duft: Simson fahren ist wieder "in". Das weiß auch die aus Thüringen stammende Moderatorin Stephanie Müller-Spirra. Sie erkundet in dieser Folge gemeinsam mit der Simson Bande ihre Heimat auf eine ganz neue Art und erfährt dabei so einiges über das Kult Moped. Woher kommen die Ersatzteile für die heißgeliebten "Simmen"? Wie baut man aus Einzelteilen eine Simson zusammen? Was sagen die Eltern zum ausgefallenen Hobby ihrer Kinder? Und natürlich geht es auch um das große Thema Heimat: Warum bleiben die Jugendlichen hier oder warum kehren sie wieder zurück? In spannenden 90 Minuten taucht Stephanie ein in die Welt der Simson-Bande und schaut mit ihnen gemeinsam zurück auf die vergangenen Jahre.

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 07.10.2022