• 26.10.2020
      08:50 Uhr
      In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte (186) Einen Schritt vor, zwei zurück | MDR FERNSEHEN Mediathek
       

      Langzeitpatient Milan Pavlovic kommt nach einer Nieren-Transplantation und anschließender Reha zur Abschlussuntersuchung ins Johannes-Thal-Klinikum. Der junge Familienvater kann es gar nicht erwarten, zur Kommunion seines Sohnes nach Kroatien aufzubrechen, aber Oberarzt Dr. Marc Lindner muss ihn enttäuschen: Milans Werte sind sehr schlecht, doch der Grund dafür ist nicht zu identifizieren. Zusammen mit Dr. Kai Hoffmann aus der Sachsenklinik, der selbst einen Patienten mit gleichem Krankheitsverlauf in Leipzig behandelt, testet er aufgeteilt auf zwei Teams die möglichen Erreger.

      Montag, 26.10.20
      08:50 - 09:40 Uhr (50 Min.)
      50 Min.

      Langzeitpatient Milan Pavlovic kommt nach einer Nieren-Transplantation und anschließender Reha zur Abschlussuntersuchung ins Johannes-Thal-Klinikum. Der junge Familienvater kann es gar nicht erwarten, zur Kommunion seines Sohnes nach Kroatien aufzubrechen, aber Oberarzt Dr. Marc Lindner muss ihn enttäuschen: Milans Werte sind sehr schlecht, doch der Grund dafür ist nicht zu identifizieren. Zusammen mit Dr. Kai Hoffmann aus der Sachsenklinik, der selbst einen Patienten mit gleichem Krankheitsverlauf in Leipzig behandelt, testet er aufgeteilt auf zwei Teams die möglichen Erreger.

       

      Stab und Besetzung

      Dr. Leyla Sherbaz Sanam Afrashteh
      Ben Ahlbeck Philipp Danne
      Dr. Elias Bähr Stefan Ruppe
      Vivienne Kling Jane Chirwa
      Tom Zondek Tilman Pörzgen
      Mikko Rantala Luan Gummich
      Dr. Theresa Koshka Katharina Nesytowa
      Julia Berger Mirka Pigulla
      Dr. Marc Lindner Christian Beermann
      Dr. Matteo Moreau Mike Adler
      Prof. Dr. Karin Patzelt Marijam Agischewa
      Wolfgang Berger Horst Günter Marx
      Dr. Kai Hoffmann Julian Weigend
      Milan Pavlovic Manuel Krstanovic
      Sina Liebig Isabel Bongard
      Regie Jan Bauer
      Buch Teresa Hochmuth

      Langzeitpatient Milan Pavlovic kommt nach einer Nieren-Transplantation und anschließender Reha zur Abschlussuntersuchung ins Johannes-Thal-Klinikum. Der junge Familienvater kann es gar nicht erwarten, zur Kommunion seines Sohnes nach Kroatien aufzubrechen, aber Oberarzt Dr. Marc Lindner muss ihn enttäuschen: Milans Werte sind sehr schlecht, doch der Grund dafür ist nicht zu identifizieren.

      Zusammen mit Dr. Kai Hoffmann aus der Sachsenklinik, der selbst einen Patienten mit gleichem Krankheitsverlauf in Leipzig behandelt, testet er aufgeteilt auf zwei Teams die möglichen Erreger. Der Fall geht den Assistenzärzten sehr nah und polarisiert im alltäglichen Geschehen. Aber Milans Zustand wird immer schlechter und die Ärzte scheinen den Wettlauf gegen die Zeit zu verlieren.

      Assistenzarzt Ben Ahlbeck ist stolz wie Bolle, als er Oberarzt Dr. Matteo Moreau das erste Kapitel seiner Doktorarbeit schickt. Zeit zum Genießen hat er allerdings nicht, denn Sina Liebig kommt als Notfall ins JTK. Während der OP erfährt Ben, dass Matteo nicht vorhat, seine erste Fassung zu lesen. Er bereut es fast schon, ausgerechnet Moreau als Mentor gewählt zu haben.

      Noch dazu hat die junge Patientin Sina ihre Promotion bereits erfolgreich veröffentlicht, fängt nun jedoch an, aufgrund ihrer Tollpatschigkeit an ihrer wissenschaftlichen Kompetenz zu zweifeln. Ben will ihr mit weiteren Untersuchungen helfen, teilweise auch nur, um sich Dr. Moreau zu widersetzen, der Sina für komplett gesund hält. Ob Moreau sich irrt?

      Der angehende Facharzt für Herz-Thoraxchirurgie Dr. Elias Bähr soll an Prof. Patzelts Stelle das JTK bei einem Gesundheitssymposium repräsentieren. Die jungen Ärzte freuen sich für ihren Kollegen, befürchten aber, dass ihm sein Perfektionismus im Weg steht – erst recht, wenn es um die Aussprache komplizierter holländischer Namen geht.

      Fernsehserie Deutschland 2019

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 30.10.2020