• 24.02.2019
      20:15 Uhr
      Sagenhaft - Das Salzburger Land MDR FERNSEHEN Tipp
       

      Das Salzburger Land, das sind Berge und Seen, ursprüngliche Natur und weltberühmte Kultur. Da sind die mächtigen Alpen, mit den 3000er Gipfeln der Hohen Tauern ganz im Süden des Salzburger Landes. Darunter der Großglockner mit knapp 3800 Metern der höchste Berg Österreichs. Gerade jetzt im Winter mit herrlichen Skigebieten, mit tausenden Kilometern Pisten. Genauso monumental im Berg drinnen die Eisriesenwelt in der Nähe der Festung Hohenwerfen - gigantische Kammern, Kilometer weit im Berg drinnen. Und es gibt Salzburg, ganz im Norden des Salzburger Landes, die mondäne, weltgewandte Stadt, Festspielort und Heimat Mozarts.

      Sonntag, 24.02.19
      20:15 - 21:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

      Das Salzburger Land, das sind Berge und Seen, ursprüngliche Natur und weltberühmte Kultur. Da sind die mächtigen Alpen, mit den 3000er Gipfeln der Hohen Tauern ganz im Süden des Salzburger Landes. Darunter der Großglockner mit knapp 3800 Metern der höchste Berg Österreichs. Gerade jetzt im Winter mit herrlichen Skigebieten, mit tausenden Kilometern Pisten. Genauso monumental im Berg drinnen die Eisriesenwelt in der Nähe der Festung Hohenwerfen - gigantische Kammern, Kilometer weit im Berg drinnen. Und es gibt Salzburg, ganz im Norden des Salzburger Landes, die mondäne, weltgewandte Stadt, Festspielort und Heimat Mozarts.

       

      Das Salzburger Land, das sind Berge und Seen, ursprüngliche Natur und weltberühmte Kultur. Da sind die mächtigen Alpen, mit den 3000er Gipfeln der Hohen Tauern ganz im Süden des Salzburger Landes. Darunter der Großglockner mit knapp 3800 Metern der höchste Berg Österreichs. Gerade jetzt im Winter mit herrlichen Skigebieten, mit tausenden Kilometern Pisten. Genauso monumental im Berg drinnen die Eisriesenwelt in der Nähe der Festung Hohenwerfen - gigantische Kammern, Kilometer weit im Berg drinnen. Und es gibt Salzburg, ganz im Norden des Salzburger Landes, die mondäne, weltgewandte Stadt, Festspielort und Heimat Mozarts. Jedes Jahr zieht sie Millionen Besucher an.

      Axel Bulthaupt begibt sich in einer neuen Folge seiner Sendereihe "Sagenhaft" auf eine winterliche Reise durch das Salzburger Land. Er erlebt eine Landschaft mit magischen Bildern, wie sie noch nie zu sehen war. Ein Film mit spektakulären Aufnahmen aus der Luft.

      Er trifft Menschen, die das Land geprägt hat und solche, die das Land prägen. Bergführer und Nationalparkranger, Eiskletterer und Pistenflüsterer, eine Sächsin in Salzburg, einen Maskenschnitzer, eine Steinsalzproduzentin. In St. Veit im Pongau zieht Bulthaupt mit den Krampussen und den Perchten durch die Gassen des Ortes, um Kinder und Erwachsene zu erschrecken. Tief im Salzbergwerk Altaussee ist er dabei, wenn wie vor Jahrtausenden das Steinsalz per Hand aus dem Felsen gehauen wird. Die einmalige Lage hat schon George Clooney begeistert, der hier Teile seiner "Monuments Men" gedreht hat.

      In Hallstatt stellt sich Axel Bulthaupt die Frage, ob er bei winterlichen Temperaturen tatsächlich nach verborgenen Schätzen tauchen soll. Denn die Gegend ist voll von geheimnisvollen Seen, in denen noch immer Gold, Orden, Ringe, Geld und tonnenweise Waffen vermutet werden. Leni Riefenstahl und Jaques Cousteau waren auch schon da.

      Das Salzburger Land ist eine sagenhafte Gegend voller Überraschungen. Der Film ist voll toller Entdeckungen, mit einzigartigen Bildern und ganz besonderen Menschen.

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Sonntag, 24.02.19
      20:15 - 21:45 Uhr (90 Min.)
      90 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 17.02.2019