• 06.11.2019
      21:00 Uhr
      Unsere Geschichte - Novemberkinder Geboren am 09.11.1989 | NDR Fernsehen
       

      Sie sind am 09.11.1989 geboren. Am Tag, als die Mauer fällt. Als in Berlin alles drunter und drüber geht, liegen ihre Mütter im Kreißsaal und bekommen erstmal nichts mit von Schabowski und der Grenzöffnung. Als die Massen von DDR-Bürgern ohne Kontrolle hinüber in den Westen drängen und dort wie Helden empfangen werden, ahnen ihre Eltern noch nicht, wie sehr sich ihr ganzen Leben bald verändern wird. Vier Novemberkinder erzählen uns von einem Lebensweg voller Brüche, Kehrtwenden und unbegrenzter Möglichkeiten.

      Mittwoch, 06.11.19
      21:00 - 21:45 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Sie sind am 09.11.1989 geboren. Am Tag, als die Mauer fällt. Als in Berlin alles drunter und drüber geht, liegen ihre Mütter im Kreißsaal und bekommen erstmal nichts mit von Schabowski und der Grenzöffnung. Als die Massen von DDR-Bürgern ohne Kontrolle hinüber in den Westen drängen und dort wie Helden empfangen werden, ahnen ihre Eltern noch nicht, wie sehr sich ihr ganzen Leben bald verändern wird. Vier Novemberkinder erzählen uns von einem Lebensweg voller Brüche, Kehrtwenden und unbegrenzter Möglichkeiten.

       

      Sie sind am 09.11.1989 geboren. Am Tag, als die Mauer fällt. Als in Berlin alles drunter und drüber geht, liegen ihre Mütter im Kreißsaal und bekommen erstmal nichts mit von Schabowski und der Grenzöffnung. Als die Massen von DDR-Bürgern ohne Kontrolle hinüber in den Westen drängen und dort wie Helden empfangen werden, ahnen ihre Eltern noch nicht, wie sehr sich ihr ganzen Leben bald verändern wird.

      Sie wachsen auf in einer Zeit, als für ihre Eltern alles auf dem Kopf steht. Wie prägt sie diese Umbruchzeit? Warum kündigt Maria aus Grimmen zum Beispiel ihren Job in Köln, kehrt zurück ins Elternhaus, um sich als Youtuberin zu profilieren? Warum gibt Anika ihre gut bezahlte Arbeit in Hamburg auf, sucht sich in ihrer Heimat Rostock einen neuen Job, nur um mit ihrer geliebten Zwillingsschwester wieder zusammenzukommen? Oder Marvin aus Ludwigslust, der sich für 12 Jahre bei der Bundeswehr verpflichtet hat. Warum bricht er nach acht Jahren ab und sucht sein Glück als Barkeeper in Hamburg? Vier Novemberkinder erzählen uns von einem Lebensweg voller Brüche, Kehrtwenden und unbegrenzter Möglichkeiten, die der/die eine mehr - der/die andere weniger nutzt.

      Film von Cornelia Helms und Matthias Vogler

      Wird geladen...
      Wird geladen...

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 11.08.2020