• 20.09.2019
      12:25 Uhr
      In aller Freundschaft (820) Hoffnungsvoll | NDR Fernsehen
       

      Die Brüder Thomas und Wolfgang Brünn treffen sich nach Jahrzehnten wieder in Leipzig. Am Grab ihrer Mutter bietet sich die erste Gelegenheit, um einen alten Bruderzwist auszugraben. Noch zu DDR-Zeiten war Wolfgang in den Westen abgehauen. Nun beschuldigt Thomas seinen Bruder, nur nach Leipzig gekommen zu sein, um das Erbe einzustreichen. Bei einem Streit auf dem Friedhof stürzen beide so unglücklich, dass sie in die Sachsenklinik eingeliefert werden müssen.
      Bei Maria Weber wurde ein Hirntumor diagnostiziert, der nun operiert werden soll.

      Heute
      12:25 - 13:10 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

      Die Brüder Thomas und Wolfgang Brünn treffen sich nach Jahrzehnten wieder in Leipzig. Am Grab ihrer Mutter bietet sich die erste Gelegenheit, um einen alten Bruderzwist auszugraben. Noch zu DDR-Zeiten war Wolfgang in den Westen abgehauen. Nun beschuldigt Thomas seinen Bruder, nur nach Leipzig gekommen zu sein, um das Erbe einzustreichen. Bei einem Streit auf dem Friedhof stürzen beide so unglücklich, dass sie in die Sachsenklinik eingeliefert werden müssen.
      Bei Maria Weber wurde ein Hirntumor diagnostiziert, der nun operiert werden soll.

       

      Stab und Besetzung

      Thomas Brünn Falk Rockstroh
      Wolfgang Brünn Paul Faßnacht
      Dr. Roland Heilmann Thomas Rühmann
      Dr. Kathrin Globisch Andrea Kathrin Loewig
      Dr. Martin Stein Bernhard Bettermann
      Sarah Marquardt Alexa Maria Surholt
      Dr. Philipp Brentano Thomas Koch
      Arzu Ritter Arzu Bazman
      Dr. Rolf Kaminski Udo Schenk
      Dr. Lea Peters Anja Nejarri
      Charlotte Gauss Ursula Karusseit
      Otto Stein Rolf Becker
      Miriam Schneider Christina Petersen
      Kris Haas Jascha Rust
      Hans-Peter Brenner Michael Trischan
      Dr. Maria Weber Annett Renneberg
      Dr. Kai Hoffmann Julian Weigend
      Linda Schneider Isabel Varell
      Regie Wilhelm Engelhardt
      Musik Thomas Berlin
      Martin G. Meyer
      Kamera Kai-Uwe Schulenburg
      Markus Rößler
      Buch Andreas Püschel

      Die Brüder Thomas und Wolfgang Brünn treffen sich nach Jahrzehnten wieder in Leipzig. Am Grab ihrer Mutter bietet sich die erste Gelegenheit, um einen alten Bruderzwist auszugraben. Noch zu DDR-Zeiten war Wolfgang in den Westen abgehauen. Nun beschuldigt Thomas seinen Bruder, nur nach Leipzig gekommen zu sein, um das Erbe einzustreichen. Bei einem Streit auf dem Friedhof stürzen beide so unglücklich, dass sie in die Sachsenklinik eingeliefert werden müssen.

      Bei Maria Weber wurde ein Hirntumor diagnostiziert, der nun operiert werden soll. Gemeinsam mit Martin Stein verbringt sie einen ausgelassenen Abend auf dem Rummel, um auf andere Gedanken zu kommen. Dann bietet Martin ihr an, vorübergehend ins Haus Stein zu ziehen und die Situation scheint nicht mehr ganz so aussichtslos.

      Fernsehserie Deutschland 2018

      Wird geladen...
      Wird geladen...
      Heute
      12:25 - 13:10 Uhr (45 Min.)
      45 Min.

programm.ARD.de © rbb | ARD Play-Out-Center || 20.09.2019